Zylinder wird oberseitig. Konferenz über «St. Petersburg»

am samstag, Den 18. januar, 15 uhr, in den saal Larrey, Jacques Sanchez wird eine konferenz in St. Petersburg.

«Sankt-Petersburg, die neue hauptstadt an der Ostsee gegründet von Peter dem Großen fasziniert von Europa, ist das spiegelbild der geschichte der Russischen zaren. Es ist auch ein tauchgang zwischen barock und jugendstil, zufällig kanäle und ufer der Newa, der palast in der stadt oder auf das meer, die kaiserlichen sammlungen russischer kunst-und europäischer ebene. Eine stadt, die sowohl seltsam vertraut und schrecklich, als das bild von Dostojewski, die dort gelebt und dort seine situation Raskolnikow in «Verbrechen und Strafe» !» Eintritt : 5 €.

Schreibe einen Kommentar