Yonne : geprüft bis zu 209 km/h statt… 90

Ein polizist verfolgt die überhöhte geschwindigkeit.
Ein polizist versucht die überhöhte geschwindigkeit.

Ein einwohner von Nevers abgefangen wurde durch die gendarmerie-brigade schnelle intervention von Bourges am vergangenen samstag in der Gron, auf der bundesstraße 151. Der autofahrer am steuer eine starke hubraum deutsche marke, rollte 209 km/h statt der 90 erlaubt.

Die polizisten wurden festgenommen hatten, selbst ein starkes auto, speziell für das abfangen raser besteller große überhöhte geschwindigkeit.

Der führerschein des fahrers des 37-jährigen wurde beschlagnahmt, in der erwartung seines erscheinens vor gericht, wird die strafrechtliche sanktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.