Wünsche und eierkuchen für die witwen der Facom

Das ist jetzt eine lange tradition. Jedes jahr, seit 19 jahren, der Verband der veteranen in übersee (Facom), veranstaltet einen nachmittag freundlich zu wünschen, seine besten wünsche für die witwen der veteranen (37) und aktien zusammen, die traditionelle königskuchen. 2014 war es nicht anders die regel, und gestern, der saal der alten kämpfer war voll. Die gelegenheit für diejenigen, die sich versammelt hatten, haben gedacht, Jeanne Reyrel, verschwunden in seiner 90-jahr, erst vor kurzem, am 4. januar dieses jahres. Jeanne Reyrel war haftende 22 jahre lang an der Facom, und ihr mann George, bevor sie 20 jahre lang. Eine treue gerade geehrt durch einen moment der besinnung, der erinnerung an ehegatten heute alle zwei vermisste, bevor sie wieder in das zeichen rechts von der sitzung zur feier der Epiphanie.

Schreibe einen Kommentar