Villeneuve. Bravo fußball, in der winterpause Weihnachten

Sehr guten halben saison für die fußballer dieser ideale ort./Foto DDM-archiv
Sehr gute halbe saison für die fußballer dieser ideale ort./Foto DDM-archiv

Verfolgt mit aufmerksamkeit die fußballer räumlichkeiten haben eine sehr gute saison. in dieser zeit der waffenruhe jahreswechsel das team banner für die abbildung in den ausgezeichneten zweiten platz verwiesen meisterschaft die erste serie, die man durch das ernsthafte spiel und die anwesenheit fast ohne unterbrechung und akteure. Die reserve der ersten mannschaft, aufstieg in die erste division, kommt zu unterziehen einigen rückschlägen ende 2013, rangiert im mittelfeld der tabelle, aber der optimismus bleibt gebunden an die guten vorsätze der spieler und deren betreuung. in der schule fußball, es ist die freude, die permanente kleinen fußballspielern aufmerksam, entzückend, ihre erzieher und ehrenamtliche, immer vorhanden und gut beschäftigt. Begeisterte spieler, die großen und die kleinen, trainer, führungskräfte, pädagogen, zurückhaltend optimistisch lückenlose mit dem ziel der verbesserung der ebene der kategorien in der meisterschaft, auf exzellenz für die senioren I. Man beachte auch die richtige begleitung von dieser ideale ort, in ihrer gesamtheit, in denen sich neben beteiligung durch spenden oft verschiedene geräte, wie das letzte geschenk vom metzger D. Ortalo, trikots glitzernden für die U15 (14-15 jahre).

Der präsident P. Da Cunha und seine mitarbeiter, freuen uns, dass die guten ergebnisse, danken insbesondere auch für die freundliche aufnahme bei der präsentation der kalender, da werden viele, wie jedes jahr, im quine-club, samstag, 4. januar 2014, die freunde der älteste ortsverein, die Union sportive villeneuvoise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.