Villefranche-de-Rouergue. Jean-Michel Bouyssié: «ein mann, diskret und effizient»

«Schlechte nachricht zu beginn dieses jahres, Jean-Claude Deltor kommt, uns zu verlassen.

Wir haben gewählt wurde 1983 allgemein im stadtrat von Villefranche, ich erinnere mich an unsere letzte diskussion mitte dezember war er müde, die krankheit wieder oben… Er war ein mann, der zuhören kann, mit denen man sprechen konnte, hatte er angeheftete seinem körper sinne des service public, wie die untersuchung, die zwei große ordner, die er trug : die wasser-und abwasserwirtschaft, der schlachthof. Aber wie viele kleine details alltag hat es behoben ?.

Ein mann, diskret und effizient, der uns verlassen hat. Meine gedanken sind bei seiner frau und seinen kindern, die er verknüpft war bei der verleihung der ehrenmedaille für seine 30-jährige mandate an die gemeinde.»

Eric Cantournet: «ein mann des dialogs»

«Es ist mit großer trauer, dass wir nachricht vom tod unseres kollegen Jean-Claude Deltor, mitglied im Rat der stadt Villefranchedepuis 1983, delegierter für die Gemeinschaft der Gemeinden, erster stellvertretender Bürgermeister und seit 2001 präsident des Syndicat Intercommunal Aveyron Alzou (SIAV2A). Mit Jean-Claude Deltor verschwindet eine abbildung der lokalen beliebt Villefranchois. Mann des dialogs und des konsens, strenge und effiziente in der verwaltung der dossiers, wird es zweifellos markiert städtischen lebens. Sehr guter kenner des ländlichen raums, wie er stammte, Jean-Claude Deltor diente, die mit kompetenz und leidenschaft als tierarzt und im rahmen seiner aufgaben ämtern. Wir präsentieren unsere herzliche anteilnahme gilt seiner frau, seinen kindern, seinen lieben und ihnen versichern, unsere herzliche anteilnahme in dieser schmerzhaften versuch.» Eric Cantournet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.