Usa: der eisigen temperaturen außergewöhnliche, zahlreiche flüge abgesagt

passanten unter dem schnee in Broadway in New York - Don Emmert - AFP
Passanten unter dem schnee in Broadway in New York Don Emmert / AFP
3

Das zentrum, norden und osten der Vereinigten Staaten stehen vor einer front kalte luft, sinken die temperaturen auf ebenen mehr gesehen, seit 20 jahren, und sie zwingt viele Staaten auf, maßnahmen zu ergreifen außergewöhnliche.

Dieser kälteeinbruch kommen, die vom Nordpol, der erstmals seit 20 jahren, begleitet von schnee und regen verglaçantes, hat ein dutzend toten, die in weniger als einer woche. Die kälte erstreckt sich vom norden der Usa und Kanada nachbar zum mittleren westen und bedrohung der regionen im süden traditionell verschont, wie Tennessee und Alabama.

Die gefühlte temperatur der kalten angehoben, bis jetzt wurde von -53°C in Montana (nord-west) am montag. Zum vergleich: die gefühlte temperatur war "nur" von -34°C bis zum südpol.

schneefälle erwartet wurden am montag von Missouri in der region der Großen Seen, und die nord-osten des landes, die sich anschickte, die wiederum zu sehen, um diese kältewelle am montag abend, nach den dienstleistungen wetter-amerikaner.

"Die temperaturen kälter in fast 20 jahren gehen berühren norden und in der mitte der Vereinigten Staaten nach vorne arktischen kälte", legen sie auf ihrer website. "In verbindung mit der winde mit böen, die temperaturen fallen im gefühl der ebenen der potenziell tödlichen".

bei diesen temperaturen, schwere verletzungen der haut auftreten, nach ein paar minuten der exposition nur, betonten die behörden haben zahlreiche anrufe, vorsichtig zu sein.

Von daher, viele Amerikaner haben einfach eingeladen worden, zu hause zu bleiben.

"Wir fragten die mitarbeiter der städtischen verwaltung gerichtet, die nicht-essentiellen zu hause bleiben", hat zum beispiel festgestellt, Sarah DeRoo, sprecher der stadt Milwaukee, am ufer des lake Michigan, wo die temperatur war von -37 °C bis sonnenaufgang. "Die polizei patrouille, um zu helfen, die obdachlosen zu finden zuflucht in ihrer nähe. In den hütten der zusätzliche betten wurden installiert".

In der grafschaft Cook, umfasst den größten teil von Chicago, zentren eingerichtet worden, wo "jeder kann kommen, um sich zu erwärmen, z.b. bei der heizung defekt", sagte der AFP Natalia Derevyanny, so eine sprecherin.

"Ein rekord für das buch der rekorde"

Die schulen Minnesota blieben am montag geschlossen und viele kommunen in anderen Staaten forderten auch die eltern halten die kinder zu hause, anstatt zu riskieren, in die schule nehmen.

"Wir müssen gegen eine gefährliche kombination von sehr niedrigen temperaturen, eis und schneeverwehungen", betonte Pat Quinn, der gouverneur von Illinois, erklärte den ausnahmezustand und forderte die bewohner auf, sich nicht wagen, auf den straßen.

Mr. Quinn, die beschreibt, dass der sturm brach über das land als "ein rekord für das buch der rekorde", machte auch vor der "heldentum" der mitglieder der nationalgarde, die mit der rettung der insassen 375 autos gefangen in der kälte.

vielen flughäfen waren unterbrochen und laut der website, spezialisiert FlightAware von mehr als 3.600 flüge insgesamt wurden abgesagt, und 5.000 verzögert.

Der fluggesellschaft JetBlue hat zum beispiel am montag angekündigt, die aussetzung alle flüge von New York und Boston bis dienstag eine entscheidung betrifft etwa 300 flugzeuge und tausende passagiere auf den flughäfen in new york.

Unter den zehn tote zu beklagen, als ein arbeiter, angestellter tausalz überschrieben, die von einem hügel salz 30 meter in der region Philadelphia, oder die vier männer in Chicago im alter von 48 bis 63 jahre, gestorben am wochenende von herzinfarkten, während sie déneigeaient vor zu hause, nach der "Chicago Tribune".

Das schlimmste noch kommen und mehrere dutzend records kälte könnten geschlagen werden bis dienstag in mehreren regionen.

Er sollte mehr tun, kälte in Atlanta, der großen stadt im Süden liegt 1.200 km südlich von Chicago, in Anchorage, der größten stadt Alaskas, stellte CNN.

Canada lauerte ihm auch eine polare kälte. Die wetterdienste Umwelt Kanada berichteten temperaturen unter -30°C in Ontario, Manitoba oder Saskatchewan mit -36°C bis Regina, der hauptstadt dieser provinz. Die temperaturen spürbar waren von -48°C.

Auf der insel neufundland im osten des landes, mehr als 30.000 menschen waren zudem ohne strom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.