Syrien: Montreux erwartet der face-to-face-zwischen regime und opposition

Ein schiff der gendarmerie, der schweiz patrouille auf dem see vor dem Montreux Palace, wo findet von mittwoch auf die friedenskonferenz für Syrien - Philippe Desmazes - AFP
Ein boot der gendarmerie, der schweiz patrouille auf dem see vor dem Montreux Palace, wo findet von mittwoch auf die friedenskonferenz für Syrien Philippe Desmazes / AFP
5

Die kleine stadt Montreux in der schweiz bereitet sich auf den platz, die unter hoher sicherheit, die delegationen des regimes und der opposition in Syrien-konferenz Genf II-auf der suche nach einer lösung für den konflikt, die verwüstung, die das land seit 2011.

Die augen der welt richten sich am mittwoch auf dem ruhigen ort am ufer des Genfer sees. Die straße, wo die konferenz geschlossen wurde, wird der verkehr mit einer starken präsenz der polizei.

Dieser face-to-face-erstmals seit dem beginn des krieges, die mehr als 130.000 toten in den fast drei jahren, findet unter der schirmherrschaft der UNO und in anwesenheit der wichtigsten sponsoren der beiden kanten, die Usa und verbündete der opposition und Russland, unerschütterliche unterstützung des regimes in Damaskus.

In dieser stadt mit 15.000 einwohnern bekannt für seine jazz-festival im sommer, Nicholas Briot, eine werkstatt, spricht von einem "historischen ereignis für Montreux".

Die konferenz findet im konferenzzentrum Petit Palais, in der nähe des Montreux Palace, im zentrum, nur wenige meter von einer imposanten statue des legendären sängers Freddy Mercury, in einem park, wo bereit sind, andere statuen von berühmten sängern wie BB King oder Carlos Santana.

Ab montag, kartons mit dem namen der vierzig ländern vertreten waren, wurden auf die tische der raum 240 plätze im keller, wo findet der konstituierenden sitzung, endlich ohne den Iran.

Dieses verbündeter des syrischen regimes ausgeschlossen wurde, wird in letzter montag nach dem abzug der UNO, der einladung nach Teheran, so die organisation, weigerte sich, zu unterstützen, eine übergangsregierung in Damaskus.

am Montag, vor dem rückzug der einladung, der karton für die islamische Republik war gut sichtbar auf einem der tische nach AFP-reporter.

Die tabellen der opposition und dem regime stehen sich gegenüber, getrennt durch die vorbehalten, insbesondere an den generalsekretär chef der vereinten nationen, Ban ki-moon, der sondergesandte der vereinten Nationen und der arabischen Liga für Syrien, den Usa und Russland.

Die fotografen erlaubt, fotos zu machen für ein paar minuten zu beginn der sitzung, während die journalisten folgen die eröffnungsrede in der presse-center nur wenige meter vom hotel entfernt.

Nach angaben der polizei, die mitglieder der delegationen werden untergebracht in vier hotels, wo sicherheitskräfte und polizisten mit hunden polizisten waren am werk seit dienstag morgen.

"Es gibt delegationen, die es werden wollen, die physisch getrennt, die nicht können und nicht wollen, werden in das gleiche hotel", betont der nachrichtenagentur AFP eu-kommissar Jean-Christophe Sauterel der schweizer polizei. "Es gibt einen personenschutz, die mehr oder weniger wichtig für die sicherheit dieser delegationen", hat er erklärt.

hunderte von journalisten erwartet, Montreux und eine große zahl war bereits am dienstag ankam.

Die delegationen des regimes, unter dem vorsitz der syrische außenminister Walid Mouallem, und die opposition zu erwarten sind am dienstag in den frühen abendstunden.

Im laufe des tages, das flugzeug mit den vertretern der macht blockiert wurde fünf stunden lang in Athen, eine quelle syrien behauptet, dass die griechischen behörden weigerten sich, die bereitstellung des kraftstoffs in die kamera, während Athen schrieb, "ein verfahren zum inspizieren" wegen der sanktionen, die schlagen, Syrien.

Laut der tageszeitung " La Tribune de Genève, der syrische oppositionelle haben auch bekannt, dienstag schwierigkeiten, sicherheits-und visum für die einreise in die Schweiz.

"ist vor allem, dass es erfolgreich ist", sagt Frau Marschall, eine bewohnerin, und fügt hinzu, "ich hoffe, man wird sich erinnern, der name von Montreux für den frieden in Syrien".

Schreibe einen Kommentar