Sigean. Die glückwünsche des bürgermeisters

Ein abend, schön wie die wünsche von Jean-Pierre Wachse die kommunalen angestellten.
Ein abend, schön wie die wünsche von Jean-Pierre Wachse die kommunalen angestellten.

das wort ergreift, 10 januar vor, die abgeordneten und mitarbeiter der kommunalen Rémy Balthasar, geschäftsführer der abteilungen der stadtverwaltung (DGS), erinnerte an die schweigepflicht gebunden ist, ihren status, die in der zeit vor den wahlen, und nicht als ziel, dass die arbeit zu erledigen. Er betonte, dass die konstruktive haltung der gesellschaft und des öffentlichen dienstes konnten über zwei schwierigen zeiten auf der menschlichen ebene, der tod des jungen Martial Rodriguez und ausschalten der funktion als bürgermeister Roger Combes. Die wahl von Jean-Pierre Wachse mit der funktion " bürgermeister seit dem 21. september 2013 und dem verhalten der bürger der abgeordneten und des kommunalen personals haben versicherte, die das funktionieren der kommunalen dienstleistungen.

Am 1. januar sind es 93 agenten, die sich aus der satzung und 13 vertraglichen für ein budget von 2 639 155 € 51,32 % der betriebskosten. Sigean konto 5 561 einwohner für 4 476 wähler. Nach der DGS, die drei herausforderungen für die zukunft und gegenwart sind die finanzielle transparenz, die energiewende, die entwicklung der digitaltechnik und der informatik.

bürgermeister Jean-Pierre Wachse stellte dann seine wünsche mit viel begeisterung. Er äußerte seinen stolz zu arbeiten, mit den kommunalen angestellten : «Die bürgermeister verbringen, die mitarbeiter bleiben».

Schreibe einen Kommentar