Schumacher: pressekonferenz der staatsanwaltschaft und ermittler am mittwoch

Das krankenhaus von Grenoble. - Jean-Pierre Clatot - AFP/Archiv
Das krankenhaus von Grenoble. Jean-Pierre Clatot / AFP/Archiv

Das parkett und die polizisten, die die untersuchung der skiunfall von Michael Schumacher in Méribel (Savoie) werden auf einer pressekonferenz am mittwoch 11: 00 uhr im justizpalast von Albertville, sagte am montag der nachrichtenagentur AFP die staatsanwaltschaft.

Patrick Quincy, staatsanwaltschaft in Albertville, hatte angegeben, am sonntag, dass diese pressekonferenz würde über den stand des verfahrens.

Mehr als eine woche nach seinem sturz beim skifahren in Méribel, der siebenfache weltmeister in der Formel 1 war immer noch im krankenhaus im koma, in einem zustand kritisch, aber stabil, in der UNIVERSITÄTSKLINIK von Grenoble.

Seine pressesprecherin Sabine Kehm, ankunft am CHU montag morgen kurz nach 09: 00 UHR, aber verweigert jeden kommentar.

Das CHU hatte nicht vorgehabt, die kommunikation über den gesundheitszustand von Michael Schumacher am montag morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.