Saint-Jean. Der Dachboden von Toulouse spielt «Lynda und Alphonse»

Es ist Lynda. Sie fühlt sich fett und hässlich und hat die lästige angewohnheit, schnarchen. Es ist eine von vielen frustriert auf der ganzen welt. Er nennt sich Alfons. Er will keinen besuch. Er hasst die menschen im allgemeinen und insbesondere die kinder. Mit hilfe von Amor, diese zwei einsamkeiten sich konzertierte, um ein kleines stück weg. Begleitet«, obwohl sie» durch das klavier nachbar, Lynda und Alfons verraten ihr leben… songs.

Und was sind die texte von Lynda Lemay, dass viele vergleichen Brel, begleiten ihre geschichte, mit dem, was sie enthalten, lustig, zärtlich und bewegend.

Dieses stück musiktheater gegeben wird, am freitag, 31 januar, 21 uhr, Raum Palumbo.

Preise : 10 €/12 €. Kartenverkauf : Rathaus von Saint-Jean. Info unter 05 61 37 6328

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.