Saint-Georges-de-Luzençon. Fußball : unentschieden für die senioren des Kartells

an Diesem wochenende die fußballer des Kartells Saint-Georges-de – Luzençon/Saint-Rome-de-Tarn waren auf mehreren grundstücken, hier die ergebnisse.

Senioren: unentschieden zu hause gegen Sévérac 2. Für das erste spiel der phase zurück, ein unentschieden, 1: 1, eingeräumt wird. Auf einem grundstück zu naß und ging schnell verschlechtern sich die spieler der Vereinbarung würden, besorgen sie sich die erste gelegenheit, aber ohne abschluss, und das sind die besucher, die führungstreffer zwei minuten vor der halbzeit. Die spieler des Kartells, die sich nicht hinderte nicht, wurden sie belohnt durch den ausgleich fünf minuten vor dem ende der begegnung nach einem corner.

Bei den jungen des kartells ESGSR-creissels ‚ church

U19 : unentschieden unterwegs Foot Vallon. Noch auf eine serie von 3 siegen, die jugendlichen, die mit viel fehlen, krachten logisch 15 minuten vor dem ende konnten sich glücklich schätzen, zu fuß mit dem unentschieden. Er muss arbeiten-körperlich, so halten sie das ergebnis.

U17: Niederlage gegen Druelle. Trotz einer ersten halbzeit schlecht, das team überweist kopf-an-der halbzeit, aber das wird nicht ausreichen, um zu behalten, denn Druelle wird, der zwei tore schlag auf schlag am ende des spiels.

der U 13 (hallenfußball in Sévérac) : 2 teams verpflichtet hatten. Das team von I spielt 2 spiele, 1 niederlage, 1 sieg. Das team II spielt 3 spiele : 1 niederlage, 2 siege mit der art und weise. Die 12-spieler-anerkennung für ihr engagement und ihre lust.

Das programm des nächsten wochenende: Senioren I, verschiebung in Réquista, samstag, 20 uhr, senioren II erhalten Plötzliche, sonntag, 15 uhr. U11, kaffee-futsal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.