Saint-Gaudens. J.-R. Lépinay zu Ensoleillade

In der großen gemeinschaftsraum, Jean-Raymond Lépinay begrüßte die bewohner./Foto DDM-Jal
Im großen gemeinschaftsraum, Jean-Raymond Lépinay begrüßte die bewohner./Foto DDM-Jal

Das war der letzte teil der marathon der traditionellen präsentationen wünsche der derzeitige bürgermeister von Saint-Gaudens. Gestern nachmittag, Jean-Raymond Lépinay kam grüßen die bewohner des altenheim Ensoleillade und teilen einige momente mit ihnen. Unter den augen der zunächst ungläubigen und die unterstützung, die er selbst nahm das diatonische akkordeon zu verpflichten, ein tango-gut ausbalanciert, kurz vor der königskuchen. Ein weiterer termin wartete kurz nach, als stadtrat. «Eine partie boule, das macht spaß», sang Francis, der sänger von Paris Verlockung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.