Rodez. Mansour Boutabout : «Die RAF passieren kann»

La Tour-du-Pin, Mansour Boutabout hat wenig angegriffen, aber auch viele verteidigt gegen eine DHR solide./DDM, S. H.
in La Tour-du-Pin, Mansour Boutabout hat wenig angegriffen, aber auch viele verteidigt gegen eine DHR solide./DDM, S. H.

Wie waren deine ferien ?

Die ferien kamen rechtzeitig und sich sehr gut mit der familie in der region le Creusot in Burgund. Es tut wirklich gut zu schneiden, auch wenn der schnitt wurde nur eine woche. Unsere erste teil der saison war lang und anstrengend. In einer saison, es gibt immer höhen und tiefen. Unser weniger gut für den monat dezember war vorhersehbar. Wir sind keine roboter. Jetzt mit diese woche pause haben wir wieder aufgeladen werden die batterien und wir sind bereit, wieder auf guten grundlagen.

als erholung, sie beginnen ihr jahr 2014 durch die rezeption von Montpellier-wm in Deutschland, was ist ihre meinung über diese begegnung ?

das ist der bonus für unsere saison. Das ist der gerechte lohn für unsere sehr guten ersten teil der saison. Wir verdienen wirklich spielen diese art von spiel, die mehr über unseren rasen. Auch wenn es sich um einen bonus, das heißt nicht, dass wir uns zu lassen. Im gegenteil, wir suchen die qualifikation. Wir halten sie im verstand, dass dieses match ist erfreulich, sportlich, sondern auch finanziell. Die zeiten sind hart. Dieses spiel zu spielen und verbringen können, in der nächsten runde ist mehr, dass der verein darf sich nicht entziehen zu nehmen, wenn er die gelegenheit hat.

Mit welchen absichten gehen sie in das spiel gehen ?

Spielen eine Liga 1 zu hause für ein 32 – Cup-finale in Frankreich ist eine einzigartige gelegenheit für die fußballer liebhaber. Wir haben keinen druck zu haben. Wird der druck auf den schultern unserer gegner. Wir müssen uns als das, was wir erreichen konnten gut in dieser saison wie vor Monaco und Cannes zum beispiel. Auf einem spiel ist alles möglich. Wenn wir spielen unser spiel, wenn wir zeigen, der neid und der bestimmung, wenn wir uns auf den inhalt von unserem spiel, es gibt keinen grund, das rad dreht sich nicht zu unseren gunsten. Unsere einzige angst an diesem spiel ist, dass wir spielten dieses spiel vor in unseren köpfen. Wenn wir, sich aus sonntagabend in der Coupe de France, sollten wir nicht bereuen, zumal wir hinter uns ein stadion erworben, die für unsere sache. Wir sind wirklich in der lage, machen das kunststück

Auf der persönlichen ebene, was ist ihre erfolge in der Coupe de France?

Mit Gueugnon, das ich gespielt habe, das viertelfinale gegen Auxerre. Nachdem ich in der gruppe siegreich in der League Cup gegen Paris Saint-Germain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.