Rhône. Ein vater tötet seine 7-jährige tochter und begeht selbstmord

Saint-Jean-de-Touslas, in der nähe von Lyon. - Idé
Saint-Jean-de-Touslas, in der nähe von Lyon. Idé

Ein vater und seine tochter gefunden wurden gehängt sonntag abend in Saint-Jean-de-Touslas, in der nähe von Lyon. Die polizisten legen wert auf die arbeit des familien-drama vor dem hintergrund der trennung.

Nach den ersten ermittlungen geht hervor, dass der vater getötet hätte seine tochter 7 jahre, bevor er sich den tod zu geben. Es ist die mutter, wer hat die warnung, die der familie nicht erhalten, keine reaktion, während er befand sich vor der wohnung seiner ex-ehepartner. Sie sollte sich wieder seiner tochter.

Die feuerwehrleute entdeckten die zwei körper, ohne leben, gegen 21 uhr, in den flur des hauses.

Das familien-drama erinnert an das des 17 november, in der Drôme : ein vater, der 34-jährige gehängt hatte, seine beiden kinder von 18 monaten und 3 jahren vor der einnahme von barbituraten. Es war wieder eingefallen, auf die orte des dramas. Ecroué der UHSA in lyon in die Rhône, erhängte er sich einen monat später in seiner zelle im krankenhaus einheit, die speziell eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.