R-de-Pelleport champion herbst

Wenn sie weiterhin in diesem tempo werden die spieler von R-de-Pelleport können gut feiern den aufstieg am ende der saison./ Foto DDM.
Wenn sie weiterhin in diesem tempo werden die spieler von R-de-Pelleport können gut feiern den aufstieg am ende der saison./ Foto DDM.

Dieses letzte wochenende markiert das ende der spiele gehen Excellence.

Excellence. Das leader-R-de-Pelleport, selbst wenn er noch ein spiel rückstand, mit seinem sieg in Coussa, ist champion im herbst. Die gruppe ist solide und wird schwer zu verdrängen, den ersten platz. Umso mehr, als Varilhes, delphin, musste sich am ende nur unentschieden, auf dem gelände von Foix, gegen die reserve lokale, die teil des teams in der lage, der besser als das schlimmste. Tolle leistung mit zwei anderen teams, die oben in der tabelle, aber ein wenig gerissene rechnerisch : Saint-Jean du Falga II ging aufzuerlegen, Cabannes, während der LAP-III-Jérôme Gonzalez hat sich weitgehend durchgesetzt, gegen Villeneuve Olmes. Es wäre an der zeit für die beiden besiegt tag zu gewinnen, ein paar spiele, da wird es kritisch für sie. Dies ist auch der fall für die reserve mazérienne, die geneigt ist, in Saint-Girons und die müssen sehr schnell reagieren. Sehr gute sache, für Tarascon, die, indem sie sich durchsetzen und ländern Olmes, wurde als wertvolle punkte zur erhaltung.

Spiele im rückstand

die Erste liga. Lézat ging durchsetzen Lescure, hält seinen platz an der spitze der rangliste und bleibt ein ernsthafter konkurrent um den aufstieg.

Förderung der ersten liga. Beiden einheiten nicht getan detail gegen die reserve des FC Hers und stammt aus dem ranking auf den ersten plätzen. Caumont, der anführer, musste sich am ende nur niemand auf dem boden Ax-les-Thermes, behält aber seinen platz.

die Zweite liga. Zwischen der ersten und der zweiten hierarchie eingehalten wurde. Die Hütten seien gegen Saverdun. Aber das war nicht einfach ! Die dritte und die vierte, die henne, Coussa II und Saint-Girons II, blieben sie an der rückseite und entfernen sich die ersten beiden plätze qualifikation für den aufstieg am ende der saison.

die Dritte liga. Das spiel der führer zwischen (Cos gesehen, der sieg des letzten ernannt, nahm eine ernsthafte option für den aufstieg.

Futsal-jugend. Nach den finals U13, man trifft sich am sonntag an der gleichen stelle, in Mazères, für eine teilnahme an den endspielen der kategorie U11 (küken).

Kalender. Das kommende wochenende wird geprägt durch den aufprall Excellence, die gegen Varilhes, und R-de-Pelleport. Ein guter teil der saison spielt sich auf diese begegnung zwischen dem leader und dem ersten verfolger. Es gibt sicher viele menschen, samstag abend stade Henri Laporte, Varilhes. Einige Saint-Jean du Falga II gegen LAP III nicht fehlen sollte interesse nicht mehr. Dies wird auch in der ersten runde offiziellen Cup-Ariège II. Yves Laforgue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.