Pinsaguel. Die glückwünsche des bürgermeisters sind optimistisch

Eine versammlung war sehr gut, die äußerungen des bürgermeisters JL Coll.
Eine versammlung war sehr gut, die äußerungen des bürgermeisters JL Coll.

Dies ist der beginn des neuen jahres, dass der bürgermeister, Jean-Louis Coll, lud festsaal der gesamten bevölkerung des dorfes, um ihm zu seinem traditionellen wünsche. In anwesenheit aller abgeordneten und der abgeordneten Christoph Borgel, äußerte er in der präambel wird sein wunsch, schauen sie in ruhe die zukunft mit allen pinsaguélois«, was ohne zweifel der beste weg, uns darauf vorzubereiten, zu begegnen, mit gewohnten freuden, schwierigkeiten und manchmal strafen.» Vor einer versammlung sehr aufmerksam, setzte er seine rede, indem sie eine kurze bilanz in diesem jahr geprägt durch die intensität des städtischen lebens. Jean Louis Coll zunächst erwähnt, daß die vergabe des ersten preises verliehen wurde der gemeinde im januar 2013 von der kicker für das projekt zur gestaltung der innenstadt. Letzteres war noch nicht einmal den prämissen und am ende ist diese auszeichnung verdient . Es genügt, zu bewegen, zu fuß oder mit dem auto auf der straße, Andorra, um zu erkennen, dass dieser lebensraum, neu interpretiert und sicher, bietet jetzt der ruhe für alle, die pinsaguelois. Die gemeindevertreter jetzt am herzen, wieder die geschäfte in der innenstadt, in dem wissen, dass es dauern wird, warten sie noch ein paar monate. In der tat, die kommerzielle investoren entscheiden sich in den ersten 6 monaten nach der lieferung der wohnungen. Und über diesem neuen wohnungen, bürgermeister hielt fest, weit weg von aprioris, die schlecht informiert sind, wird das programm im lokalen lebensraum gestimmt letzten dezember von der CAM einstimmig, konnte begleiten, verantwortungsvoll und kontrolliert die entwicklung der gemeinde. Es hat in der tat einfache aufnahme von personen, die nicht abhängigen durch ein angebot von wohnungen sowie junge paare und alleinstehende personen, deren einkommen mehr als bescheiden. Endlich, die letzten zwei positive punkte, die angesprochen wurden durch den bürgermeister wurden das schloss Beutler und deren rehabilitation beginnen sollte sehr bald und die fläche bedeckt, deren bau ist abgeschlossen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.