Pierre Menes : «Der TFC muss risiken eingehen, sonst wird es filer geradeaus in Liga 2…»

Stein Menes, der berater von Canal +, befürchtet das schlimmste für die saison des TFC./ foto Canal +
Pierre Menes, der berater von Canal +, befürchtet das schlimmste für die saison des TFC./ foto Canal +

Sie haben den zahn dauert für den TFC auf der hochebene von Canal football club ?

Schwer, nicht hart zu sein, das ist der prototyp der mannschaft auseinander. Es gibt so viele dinge, die nicht gehen. Beginnend mit der änderung der wächter, erscheint mir unangemessen.

Wie erklären sie sich mit diesem zusammenbruch ?

Das system 3-5-2, wollte Casanova hat markt ein klein wenig, aber es gibt zu viele schwächen offensiv. Für eine lange zeit, Ben Yedder wurde lauter bäumen den wald nicht. Heute ist es komplett verschwunden. Er muss sich zu langweilen, wie viele leute und fans. Wenn es langweilig ist und man gewinnt, wie Saint-Étienne, Monaco, oder Lille im letzten jahr, kann man sich damit zufrieden zu geben, aber wenn man verliert…

Das spiel gegen Psg war doch wichtig ?

Aber es gab keine übernahme von risiken. Dieses spiel war eine armut deprimierend. Auch Pascal Dupraz, der trainer von Evian, sagte, dass sein team hatte ein schlechtes spiel. Was ist dann mit der TFC…

Gibt es noch eine lösung ?

In dieser meisterschaft, so zeigt sich, dass viele teams sind abhängig von einem spieler, einer individualität. Zlatan in Paris, Ruffier in Saint-Étienne, Ntep in Rennes, zum beispiel, sind entscheidend. Für den TFC, macht eine gute saison, müsste Ben Yedder knallt mindestens 20 tore, da es kaum bis 7. Das schlimmste ist, wenn Casanova veröffentlichte nach einer abschiebung in Lille und das team spielte zu 10.

es ist ein problem, trainer zu werden ?

Ich kann nicht wissen, dass ich nicht anwesend zu den übungen, aber das ist jahre her, dass der TFC stammt, schlägt. Jedes jahr, das team verliert der gute spieler, die nicht ersetzt. Aurier noch in dieser saison. Das alles ist nicht ausgeglichen einstellungen aus unbekannten gefilden…

Wie sie sehen, die später für die TFC ?

ist Es, dass das team durchaus risiken, sonst wird sie filer geradeaus in Liga 2. Vor, auch zu beginn dieser saison, der TFC kam zu gewinnen, an der außenseite mit spielen solide. Jetzt verlieren sie draußen und zu hause. Doch, sie haben einige gute spieler in der mitte. Wenn man nicht ändern kann, das team, wie kann man das ändern des trainers. Aber es gibt keine kollektive bewusstsein, ich befürchte das schlimmste…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.