Perpignan hat alles verloren

Edinburgh 27 Perpignan 16

M-T: 13-6; schiedsrichter: Peter Fitzgibbon (IRL)

Sieger : 3 E Brown (15), du Preez (45), Fife (56); 3 T und 2 T (11, 37) Laidlaw

Besiegt: 1 E Delonca (74); 1 T und 3 T (19, 32, 42) Hook

Entwicklung des scores: 3-0, 10-0, 10-3, 10-6, 13-6/13-9, 20-9, 27-9, 27-16

Edinburgh: Cuthbert (Bezuidenhout, 41); Fife, Luca (Scott, 79), Atiga, Brown; (o), Tonks, (m) Laidlaw (Hart, 75); Grant (Leonardi, 70), Denton, du Preez; Gilchrist, van der Westhuizen (Atkins, 54); Dickinson (Blaauw, 65), Ford (Lutui, 75), Nel (Cross, 62)

Perpignan: Hook; Haughton (Marty, 75), Mafi, Piukala, Mjekevu; (o), Allan (Michel, 57), (m) Duvenage (Ecochard, 50); Perez , Chateau, Leo; Vahaamahina (Vilaceca, 41, und Narraway, 62), Charteris (Delonca, 62); Taumalolo (Custoja, 66), Guirado, Ionen-akku (Pulu, 60). Stv. tempo.: Perez von Delonca (54-57)

Ausgeschlossen. tempo.: Guirado (44, schuld-taste)

Der hinweis des spiels : 9/20; der mann des spiels : Greig LAIDLAW (Edinburgh)

gelsenkirchen, augsburg, geschlagen gestern in Murrayfield von Edinburgh in einem spiel ohne große relief, verlor alle seine ansprüche in H-Cup. Wenn die qualifikation für das viertelfinale, schien bereits mehr als illusion, bevor die diskussionen, die Usap konnte noch abzielen, drei zweite plätze, henne, somit fließt in die Challenge europa. Dies ist auch verpasst.

Fast komplett, der Usap hatte doch die wahl zu spielen sein glück gegen die Schotten. Aber die Katalanen haben oft multipliziert-die-zeit-spiel-sterile, nicht abgeben, indem sie fast ausschließlich, dass die stiefel von James Hook, der für die versorgung der gäste, während die Schotten zeigten sich sehr opportunistische…

Schreibe einen Kommentar