Mord Amin im Kremlin-Bicêtre: ein jugendlicher in untersuchungshaft

Das blaulicht der polizei ein auto - Philippe unterföhring ist ihre erste wahl - AFP
Das blaulicht der polizei ein auto Philippe unterföhring ist ihre erste wahl / AFP

Ein jugendlicher wurde in untersuchungshaft im rahmen der untersuchung zur aggression der sterblichen, deren opfer Amin, 16 jahre, freitag abend im Kremlin-Bicêtre (Val-de-Marne), hat man gelernt, quellen übereinstimmende, am dienstag.

im Alter von 14 jahren, jugendlichen gehört werden muss, um zu bestimmen, mögliche einbindung in die prügel, die das leben gekostet hat dem jungen Amin, sagte eine quelle der justiz.

befindet sich in einem heim für jugendliche, die in verletzung von Gentilly, der junge mann wurde in untersuchungshaft montag abend in den räumlichkeiten der kriminalpolizei des Val-de-Marne in Créteil, laut einer quelle der polizei.

Amin, 16 jahre alt, hatte eingeliefert worden freitag abend in einem krankenhaus in paris, zwischen leben und tod nach schlägerei zwischen gruppen von jugendlichen, die fand Kremlin-Bicêtre, in der nähe der porte d ‚ Italie. Geschlagen, opfer eines schädel-hirn-trauma, nachdem sie auf den kopf geschlagen von einem "objekt" nicht-wucht", je nach der quelle der justiz, es war samstag verstorbenen, in der mitte des tages.

Die untersuchung soll unter anderem geklärt werden, ob Amin wurde angegriffen, die bei der schlägerei zwischen jugendlichen oder er wurde zusammengeschlagen am rande davon, während er sich allein auf den weg an die öffentlichkeit.

Acht minderjährige, wurden verhaftet, nach dieser schlägerei, wurden alle wieder freigelassen am wochenende.

es gibt Mehrere quellen, die polizei kontaktiert, die von der AFP verbreitet haben, die annahme einer auseinandersetzung zwischen streifen wirklich strukturiert werden, um die kontrolle über ein gebiet oder die sich für den drogenhandel.

vor-ort-besuch am samstag, den innenminister Manuel Valls hatte übrigens bereut "gewalt unter jugendlichen aus banalen gründen", eine "echte " unerträglich".

hochschule George-Sand im Dreizehnten bezirk von Paris, der junge mann, der ursprünglich aus Gentilly unbekannt war der polizei.

Der tod des jungen Amin geweckt hat, insbesondere in sozialen netzwerken, vielen ehrungen und zeugnisse sympathie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.