Montesquieu-Volvestre. Die königin der senioren

Aline Mournaud hat immer das herz auf der hand.
Aline Mournaud hat immer das herz auf der hand.

Mittwoch, 15 januar, die senioren, die sich zusammengeschlossen, um zu feiern, die könige in der mehrzweckhalle von Montesquieu-Volvestre. Eine gelegenheit, sich mit gleichgesinnten teilen der «kuchen» und wünschen die besten wünsche für 2014. Die atmosphäre war warm und einladend, mit einem hauch von traurigkeit, da Aline Mournaud hat angekündigt, dass sie sich nicht entsprach nicht als präsidentin. Nach 9 jahren an dynamik und hingabe angeboten an alle, möchte sie jetzt genießen «ältere Volvestre» als haftende und haben mehr zeit für seine familie. Jeder hat seine telefonnummer,«kein zweifel, Aline, es wird nicht aufhören zu klingeln, um so viel!»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.