Lourdes. Die Könige und Königinnen von Biskaya

Eine versammlung glücklich teilen./Foto S. C.
Eine versammlung glücklich teilen./Foto S. C.

Die familiäre verbindung von Biskaya und schloss die jause der königskuchen. Donnerstag nachmittag, das sind 80 menschen, die kamen, um gemeinsam einen augenblick zusammen, in der mitte belüftet, darunter der bürgermeister von Lourdes, Jean-Pierre Artiganave, berater allgemeinen Josette Bourdeu und José Martha, sowie kommunale vertreter und opposition. Die vorsitzende des vereins bedankte sich für das kommen so viele, wie die präsidenten der anderen bürgerinitiativen, in der feier der Epiphanie. Die freiwilligen helfer des vereins, die insgesamt 100 mitgliedern, der sich zuständig sind service, mit guter laune. «Ich habe einen gedanken für unsere patientinnen. Ich will, dass man sich schnell», sagte Aline Pérès. Kam spät, Jean-Pierre Artiganave gehalten hat, zu entschuldigen, bevor sie sich wünschen, seine besten wünsche für die gäste. «Ich hoffe, dass sie das beste jahr möglich. Ziel ist es, die gemeinsame zeit zusammen», hat er sich daran erinnert. Die gespräche waren gut, ebenso wie die verkostung von kronen und frangipane. Nächster termin : Lichtmess.

Schreibe einen Kommentar