Lourdes. Das Haus der welt zu den rhythmen Afrikas

Odile Weingarten, Haus der welt, bietet eine flucht in seinen tanz. / Foto S. L.-L.
Odile Weingarten, Haus der welt, bietet eine flucht in seinen tanz. / Foto S. L.-L.

Der afrikanische tanz, es ist nicht nur bewegung im rhythmus der djembe, es ist vor allem eine große kulturelle begegnung mit einem fernen land. Yacouba Kaboré ist eine professionelle musiker aus Burkina Fasso. Seine kurse haben begonnen, zu Hause auf der welt und schon sind die anhänger beeilen sich, kommen zu reisen, um den klang der trommeln. Die mischung aus musik, die traditionelle lieder, die tänzer entdecken und themen, die in den verschiedenen ländern Burkina Fasso. Weit weg von einem «kulturschock», das ist die tiefe seele Afrikas, die umschlag-tänzer eintauchen in die zeit der sitzung. «Die tänze sind in der länderspezifischen und die traditionellen techniken sehr dynamisch. Sind tänze, die aus dem bauch», sagt Odile Reben, die präsidentin der welt mit nach Hause. Ersteller einer tanzschule in Burkina Fasso, Yacouba Kaboré übergibt die kultur seines landes durch lieder aus burkina faso und der aufforderung an die tänzer sich zu lösen, ihren körper nach bewegung vorgestellt und ausdauernd. «Die besonderheit dieser tanz ist, kann man beginnen, die zu jedem zeitpunkt und zu integrieren, die gruppe ohne schwierigkeiten», sagt Odile Weinberg. Es ist ein bisschen wie ein anruf des landes, lädt frauen und männer teilen diese zeit voller emotionen in eine gemütliche atmosphäre. «Hier gibt es kein kampfgeist, aber nur auf der flucht künstlerische kultur», erinnert sich Odile Weinberg. Die kurse sind offen für jugendliche und erwachsene, während einer musikalischen früherziehung wird vorgeschlagen, für die jungen, die am mittwoch von 11 bis 12 stunden.

Die zahl : 1

besuchen sie > > > > Woche. Freitag, 18 uhr 30, schlagzeug und 20 uhr, tanz.

Der tanz, ein wichtiges bindeglied,

das Haus Der welt steht für reise und praxis der kultur eines landes. Der austausch ist ein wichtiges bindeglied zum gemeinwohl und der tanz will eine große vektor der selbsterkenntnis. «Der tanz ist die soziale bindung schlechthin», sagt Odile Reben und dabei die schönheit dieser kunst, die bringt das visuelle musik. Um an den kursen teilzunehmen : der termin ist am freitag, ab 20 uhr für afrikanischen tanz und ab 18: 30 uhr und percussion. Informationen 05.62.42.31.31.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.