London Collections: Men – die paraden, die sie nicht verpassen sollten

stylist Jonathan W Anderson enthüllt seine erste sammlung von prêt-à-porter-männlich für Loewe. - RelaxNews - AFP PHOTO/Ben Stansall
Der stylist Jonathan W Anderson enthüllt seine erste sammlung von prêt-à-porter-männlich für Loewe. RelaxNews / AFP PHOTO/Ben Stansall

Die paraden London Collections: Men beginnen am heutigen montag in der britischen hauptstadt. Nahaufnahme auf drei wichtigen termin im kalender.

Die präsentationen für herbst-winter 2014, die gelegenheit, einen cocktail innovative marken oder wieder zu entdecken, die muttergesellschaft in london im maßanzug, der Savile Row.

Burberry

Wie üblich, Burberry wird die show. Die marke hat bereits ein teaser, in dem man sieht, einige der trends genutzt, um die veranstaltung am mittwoch. Die parade, die akzente high-tech, wird live ausgestrahlt werden seit Kensington Gardens auf der website der marke.

J. W. Anderson

Die Iren nie stechen die neugier der medien durch sammlungen männliche mischung aus einflüssen weiblichen und asymmetrische schnitte, seinem markenzeichen. Nach den femininen kleidern und wathosen im herbst 2013, die schulterfrei und tops schnellzugriffe für die saison frühjahr 2014, welche überraschungen für uns bereithält, an diesem dienstag, den schalk im nacken schöpfer vor kurzem künstlerischer leiter von Loewe ?

MAN

gemeinsames Projekt zwischen Topman und die plattform Fashion East Lulu Kennedy die parade MAN stellt die arbeit der creme der jungen autoren ausgewählt, die mit hilfe von Nicola Formichetti (Diesel) und moderedakteure Charlie Tragen und Tim Blanks. Unter diesen designer : Alan Taylor, Bobby Abley und Craig Green.

Kalender komplett : www.londoncollections.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.