Lalbenque. OT sieht größer

aktivität, tourismus und mobilisiert mehr und mehr auf das gebiet.
Die aktivität tourismus mobilisiert mehr und mehr auf das gebiet.

Der konferenzsaal der gemeinschaft haus war, füllten donnerstag, 9. januar, 20: 30 uhr, wenn Catherine rebière stellen in ihrem artikel, präsidentin des amtes für tourismus des Landes Lalbenque, sagte-stunden-generalversammlung 2014. Eine touristeninformation, die seit dem 1. januar umfasst 23 gemeinden (darunter Limogne-en-Quercy) statt 15, was hat sich gelohnt, zuerst eine außerordentliche mitgliederversammlung zur validierung der satzung verbessert.

A 21 stunden, war die zeit gekommen, so die bilanz von 2013. Die mitarbeiter Christelle Rey und Delphine Mary detailliert haben die fakten : 6 832 begrüßt die besucher, 138 mitglieder, raumplanung home-29 500 besuche auf der website, organisation von zwölf tage trüffel mit 523 teilnehmer, tag erbe mit wandern, geschichte der Cazelle von Nouel und einleitung der broschüre vermögen (334 vertrieb), drei abende entdeckungen feinschmecker, die dritte balade gourmande und seine 73 teilnehmer, die neuen broschüren leitfaden für die praxis und unterkünfte. Die office-integrierte netzwerk-Doline des parks. Was die finanzielle seite, die schatzmeisterin Barbara Lestang betonte der rückkehr in die gleichgewichte mit diesem leichten defizit von 340 € , steht im kontrast zu dem auf grund von 2012. In seinem bericht, der moral, der vorsitzende erinnerte daran, dass das amt «muss näher an den erwartungen der touristen. Wir müssen versuchen, das touristen. Mein ziel ist es, zu bauen. Ich zähle auf euch alle für die herausforderung».

Jacques Pouget im namen der gemeinschaft der gemeinden setzt sich dafür ein, zwei pole auf die aktivitäten, tourismus und ALSH. Alles noch zu tun ist, auch wenn die jüngste protokoll mit Batch-Men hat, mobilisiert ein umschlag von 40 000 €. Bereits die kurtaxe wurde am 0,55 € pro übernachtung. Gérard Amigues, general counsel von Limogne, lobte der vorsitzende für die qualität dieser versammlung. «Ich bin beruhigt, wir haben gemeinsamkeiten».

Auf die wiedervernetzung der ämter des parks, die präsidentin Cathy Marlas erwartet, zu wissen, den inhalt des laufenden partnerschaft mit agentur départementale du tourisme.

Schreibe einen Kommentar