Labruguière. Yves Molina digital

Das porträt von Mandela ausgeführt von Yves Molina.
Das porträt von Mandela ausgeführt von Yves Molina.

in den monaten januar und februar, Yves Molina wird seine digitalen kreationen «Digital is beautiful» Office de tourisme de Labruguière. Die vernissage dieser ausstellung wird am freitag, den 17. januar um 18.30 uhr.

autodidakt, Yves Molina lebte viele jahre in Haarlem in den niederlanden. Der absolvent der grafik von Amsterdam, der neben seiner karriere als Offset-drucker, er studierte die zeichnung, der malerei und gravur.

Nun, widmet er sich ganz seiner künstlerischen praxis. Seine produktion ist fast in digitaler form vor.

Yves Molina erzeugt seine bilder, so sehr frei, sowohl in der auslegung und in der form, wobei er stets seine technischen errungenschaften in den dienst eines visuellen werden kann abstrakt oder figurativ.

Er bürger einer welt, die mehr und mehr «globalisierten», wo die Kunst dazu beitragen könnte, sinn und kohärenz zu einer gesellschaftlichen entwicklung immer schneller und anxiogenen. Mit seiner arbeit will der zeitgenössischen und erweiterbar.

entdecken sie die kreationen Yves Molina auf ihrer website: http://www.yvesmolina.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.