L1. Paris vermeidet die falle korsika

ausgleich kurz vor der pause, Lavezzi übergeben, die für die Pariser in fahrtrichtung./ Foto AFP
Ausgleich kurz vor der pause, Lavezzi übergeben, die für die Pariser in fahrtrichtung./ Foto AFP

Ajaccio widerstanden hat, aber am ende veräußern. Ungeschlagen seit drei begegnungen gegen PSG (), die männer von Christian Bracconi übergeben werden zwei fingern schaffen das kunststück. Vor, nach Paris zu zaghaft und abwartende in den ersten minuten, die Ajacciens öffnen schnell score von Eduardo (6) wer profitiert von einer erholung verpasste André nach einer flanke von Mostefa registrieren ein ziel, mit dem flachen fuß in die nase und bart von Sirigu, hilflos. Ibrahimovic und seine teamkollegen nehmen sie dann die zeit für den aufbau ihrer aktionen und gelegenheiten zu schaffen. Ochoa muss sich dafür einsetzen und abwehr der angriffe in paris. Er hätte zusammenbrechen früher auf diesem wunderschönen freistoß von Zlatan (29) zurückgedrängt den pfosten.

Und, wie es schien unvermeidlich kam… Lavezzi zähler auf gleichbehandlung nach einer schönen aktion kollektive (41) und ein service flanke von Ibrahimovic in der oberfläche. Der Argentinier erzielte seinen dritten saisontreffer und zurück in höhe von Lucas.

Nach der pause, die gleichen 22 akteure auf das feld zurück und die Pariser, die wieder in ihre durch von beginn an die partie. Sie reiht die pässe, ohne zu werfen, sich nach vorne, noch sich zeigen, wirklich gefährlich. Auf einer flanke von der rechten seite (64), Ibrahimovic nicht legen, den kopf vor dem tor. Der ball wieder vor die füße Maxwell dient Rabiot. Sein kopf ist an den ball zur ecke.

Das coaching gewinner Weiß

kaum wieder ins spiel (72), Javier Pastore beseitigt André zwanzig meter käfige eine schöne geste, die technik, bevor zentrieren für Ibrahimovic. Der Schwede wieder im kopf Matuidi, die marke… der kopf (74). Fehlt übrigens, verletzt sich an der aktion. In weniger als zehn minuten vor dem ende, Laurent Blanc nimmt die defensive option behalten sie das ergebnis mit der eingabe von Marquinhos. Lasne rate der letzte ball eq (87) trotz gutem zentrum von Eduardo. Paris entzieht sich dem sprung und siegte mit 2: 1, außen und holte sich mit einem vorsprung von 5 punkten auf verfolger monaco.

Datenblatt

ac ajaccio 1 paris-sg 2

Stade François-Coty.

M-T : 1-1; 6500 zuschauer; schiedsrichter : Nicolas) gleichzeitig wahrgenommen werden müssen

Für dresden : Eduardo (6)

Für Paris : Lavezzi (41), Matuidi (74)

AJACCIO : Ochoa – Tonucci, Hengbart, Perozo – Mostefa, Faty (Bonnart, 70), Dielna (Diarra, 84) – Lasne, Cavalli (cap.), André (Camara, 81) – Eduardo.

Warnhinweise : Faty (16,intervention raue Rabiot), Dielna (33, sohle Rabiot)

PARIS : Sirigu – Van der wiel, Alex (Pastore, 72), Thiago Silva (cap.), Maxwell – Rabiot (Marquinhos, 82), Motta, Matuidi – Cavani, Lavezzi (Lucas, 72), Ibrahimovic

Warnhinweise : Van der wiel (45, hand), Ibrahimovic (67, anfechtung)

an Diesem nachmittag, der ball bewegt sich in Evian. Insgesamt liest : «in der lage, den rückstand»

Vor dem spiel gegen Evian (an diesem nachmittag, 17 uhr, auf beIN sport 1), mit dem neuen trainer José insgesamt liest sich «bewusst verspätung» auf das spitzentrio, aber glaubt, sein team in der lage, wieder auf dem podium. Um dies zu erreichen, kann es auch verlassen sich auf die rückkehr von Mathieu Valbuena, auf der bank zu beginn der begegnung.

In welcher stimmung ist ihr team ?

Wir sind uns bewusst, der verzögerung, die wir getroffen haben, gegenüber dem trio an der spitze und wieder zurück auf dem dritten, für den moment, ist ein wunder. Aber das ist und bleibt unser ziel. Es ist eine große herausforderung, die auf uns wartet.

Ihre gruppe empfänglich ist ?

Ich fühle, dass jeder lust hat, vorwärts zu kommen und alles zu geben, auf dem boden zu holen, diesen dritten platz. Ich glaube, dass wir in der lage, füllen wir den rückstand aufholen. Ich will einzuhauchen einzigen gedanken, dass niemand vergessen, dieses ziel.

Der Cup-qualifikation für Frankreich wurde ein gut ?

Er zeigte unsere fortschritte. Es gab auch besser in unsere situationen offensiv. Wir müssen nun besser verwalten defensive phasen.

Die rückkehr der kader wird er dazu führen, dass neue taktische umstellungen ?

Nicht unbedingt. Das sind die spieler, die sich anpassen müssen an der form. Wir gegner, die jeweils ihre eigene organisation. Er ist es, der uns vorschreibt, wie wir spielen. Wenn wir wollen überraschen, wir müssen in der lage sein, sich jederzeit ändern. Und vorhersehbar sind, werden wir eine gefahr für uns selbst.

Alles geht heute ?

" Ja. Wir holen die punkte. Es ist ein test. Wir wissen, dass es nicht einfach wird, da Thonon probleme und PSG. Es kann also auch uns gegenüber. Dieses spiel ist eine herausforderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.