Isère : der direktor der schule habe festgelegt, blowjobs und seinen schülern in der «geschmackserlebnisse»

schulranzen hängen in einer schule von toulouse aus./Foto DDM, illustration.
Der schulranzen hängen in einer schule von toulouse aus./Foto DDM, illustration.

Der direktor einer grundschule in Villefontaine, Isere, wurde festgenommen und in untersuchungshaft diesem montag. Es wird vermutet, dass vergewaltigungen auf mehrere schülerinnen und schüler.

Der verdächtige, die nie die tatsachen, hätte auferlegt « überraschung » blowjobs mindestens zwei schülerinnen im rahmen von dem, was er nannte ihn einen « geschmackserlebnis », sagte der staatsanwalt der Republik, Wien, Matthäus Bourrette. Während dieser workshops, die kinder hatten die augen verbunden und mussten identifizieren, die « dinge», die der lehrer machte sie schmecken, im hintergrund, hinter einem paravent.

Die familien von zwei mädchen von sechs und eine halbe nutzten die gerechtigkeit ende letzter woche und nach den ersten elementen der erhebung anvertraut der brigade forschung (BR) der gendarmerie von Bourgoin-Jallieu, die fakten von vergewaltigungen verübt wurden zwischen dezember und märz.

Bereits verurteilt

Die kontroverse schwillt an, Isère, während bilder charakter mit kinderpornografischem inhalt eingegeben wurden, in der wohnung des verdächtigen. In der tat, hatte er bereits verurteilt worden, die 2008 für hehlerei bilder mit kinderpornografischem inhalt, zu sechs monaten gefängnis auf bewährung, mit der verpflichtung, pflege und prüfung. Kein verbot der ausübung einer arbeit mit den kindern hatte allerdings ergangen ist, im zeitpunkt der verurteilung.

Die inspektorin akademie sagte ignorieren, wenn der direktor war gesteckten datei verfolgung der täter sexuelle handlungen (FIJAIS). « Man hatte keine informationen zu dieser ausschreibung », sagte sie angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.