Gutes spiel fortsetzen

beide teams haben gleich in der-taste./ Foto DDM Sebastian Lapeyrere
Beide teams machten spiel gleich-taste./ Foto DDM Sebastian Lapeyrere

Risclois und Néracais es geschafft haben, leben den ball, trotz schlechtem wetter und ein schlammiges terrain. Der anfang der begegnung zu gunsten der gäste setzten den ersten test, schon von beginn an nach einem ball getragen. Danach die beiden teams, die sich neutralisèrent und gäste entwickelte sich in der ersten halbzeit, dass sie dank der stiefel ist die halbe öffnung Harduya zwei mal. Die halbzeit war gelb-rot mit einem score von 7 zu 6 für besucher. Sobald die erholung beide teams legten mehr tempo und versuchte, das spiel zu produzieren, trotz der boden schlammig. Die «blau und weiß» stehen zwei versuche innerhalb von 8 minuten nach zwei schöne angriffe. Aber die gäste ließen sich nicht ab und legten den torreigen und erzielte einen versuch am ende der zeile. Das ergebnis war damals 18 12. Alles war noch möglich. Trotz einer am ende der partie zu gunsten der Partie und Garonnais, das sind die Gersois gingen, verschlimmern die marke in der 80 minute, über Franchetto.

Der schiedsrichter pfiff die partie. Die beiden teams haben sich vorbereitet auf die beste weise, die rückrunde, in 8 tagen. Match spielte sich in einer ausgezeichneten geist.

vorhang auf, das team 2 ist geneigt, auf das ergebnis von 10: 0, nachdem er lieferte eine gute leistung.

Riscle 23 – Nérac 12

Mi-zeit : (6 bis 7)

Rasen fett. Zeit abgedeckt.

Schiedsrichter : T. Melliet (A. B.). Leiter-match : Herr Ceccarello (A. B.).

Für Riscle : 3. Saint Orens (47), Harduya (55.), Franchetto (80); 2P (6., 16.) und 2 T (47., 55.) Harduya.

Für Nérac : 2-er Pack (1.), El Abdelaoui (60); 1T Sansan (1e)

Riscle : Gangi, Buffalan, Queille, Magni, Ribaut, Duffau, Dumoulin, Herr Epito(cap), Quitadamo, Harduya, Laborde, Franchetto, Darzac, Lescloupé, Dubois, Zanibellato, Labenne, Deluc, Brescon, Lucenay, Daste, St Orens.

Nérac : Carrere, Guerin, Prost, Cavillac, Tunica, Deltil, Lamsirine, Gepflanzt, Duluc, Cazeneuve, Chebbi, Jimenez, Dupouy, Tétou, Sansan, Constantin, Laval, El Bannadi, Véry, Alvarez, ohne grund legt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.