Granada. Rugby : zwei schöne siege für den club

Die hinteren reihen des GS haben perforierte der verteidigung béarnaise. /Foto DDM
Die hinteren reihen des GS haben perforierte der verteidigung béarnaise. /Foto DDM

In der meisterschaft eidgenössische 3 die teams des GS bekamen, sonntag, den Französischen Bizanos. Das reserve-team der männer Nougailhon und Bélot nach einer einführung mühsam gelungen, ihr spiel im platz, um sich durchzusetzen, weitgehend 40 0.

in Diesem jungen team gebildet, das sich zum großen teil-junioren in der vergangenen saison nicht registriert hat, dass nur eine einzige niederlage seit dem beginn der meisterschaft und kann von der tatsächlichen ambitionen und geltend club eine sehr schöne möglichkeiten, das frühjahr kam, im finale.

Sie zeigen auf den ersten platz in der gesamtwertung und überholen weit die anderen teams, die henne.

team 1, in eine henne homogen, befindet sich in dem weichen bauch in der gesamtwertung den siebten platz.

Angesichts Bizanos, es ist ein verdienter sieg, kommt die belohnung für die gute leistung, gelb und schwarz.

Die zweite halbzeit war ziemlich langweilig mit vielen ausfälle und es ist schade, dass ein versuch nicht gewährt wurde, mit einem kleinen durchgang-taste. Am sonntag, den 26. januar, GS bewegt sich Nérac im Lot-et-Garonne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.