Fußball. Excellence. Das FCHQ unentschieden

Das FCHQ (blau), dominiert aber nicht bemerken.
Das FCHQ (blau), dominiert aber nicht markieren.

zu beginn des spiels, die räumlichkeiten versuchen durchsetzung ihrer technischen spiel macht redoublements pässe sind aber echt kalt (11) durch ein tor des n° 9 Ségala Fußball, Moulène, einen schönen zurückgegeben akrobatik 6 meter. Die besucher lassen den besitz des balles zum FCHQ dominiert, aber nicht konkretisiert nicht. Auch die pfosten, sich setzen, um zu verhindern, dass der ball nach hause. Schließlich in der 29 minute, auf einen weiteren überlauf Tom Niveaud, Mikaël Bourlez marke der kopf. Die halbzeit gelb-rot das spiel parität 1: 1. Die lokale herrschaft übernimmt anfang der zweiten periode ; die besucher scheinen sich nur in der defensive. Das FCHQ dominiert unverschämt, aber die spieler des Ségala widerstehen. Zwei schüsse hintereinander angreifern FCHQ stoßen die latte und dann die basis des rechten pfosten. Das ende von teil mehr hackfleisch, das spiel verliert an intensität, die nasen mehr, der rasen wird sehr schwer zu spielen. In den letzten minuten, der bösartige Moulène, rate bisschen mit dem ziel, auf einem kopf, der in folge einer ecke. Endstand 1: 1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.