«Folgt man einem kind auf der ganzen saison»

Didier freunden für deutsche soldaten erläuterte die herausforderungen der reform in bezug auf die ausbildung der spieler, high-level, die in kraft tritt, im september 2014./Foto DDM, Walter Desplas.
Didier freunden für deutsche soldaten erläuterte die herausforderungen der reform in bezug auf die ausbildung der spieler, high-level, die in kraft tritt, im september 2014./Foto DDM, Walter Desplas.

vor Kurzem im rahmen der aktionen auf gegenseitigkeit zwischen der vorstand des Languedoc rugby-ausschuss des Landes, Katalanisch, Didier freunden für deutsche soldaten, ehemaliger trainer der frontseiten-team Deutschland in der ära Marc Lièvremont und derzeit mitglied des technischen teams der regionalen, nutzten seinem besuch in der region, in der mitte der ausbildung von Béziers, um zu kommen, einen vortrag im ausschuss des Languedoc zu folgendem thema : «Welche ausbildung für den spieler von morgen» ? Didier freunden für deutsche soldaten auseinandergesetzt hat mehrere aspekte dieser reform in kraft tritt ab september 2014 für die wiederaufnahme der nächsten saison wird die verjüngung aller kategorien. Die kategorien junioren Reichel und hoffnungen werden sich vereinigen, um eine einzige kategorie von 18 bis 22 jahren. Für die einführung seiner worte, es hieß es : «Da war der fall für den übergang von der analytischen methode, die umfassende methode, diese änderung würde dazu führen, dass der umwälzungen, man ist noch in der diskussion, er muss zugeben, diese veränderungen, wenn man will, im rennen zu bleiben, muss man sich organisieren, da kann man besser auf unseren kategorien jugendlichen, bei denen die ergebnisse sind genug ressourcen. Die globalisierung des rugby bedeutet, dass viele ausländer kommen zwei bis drei saisons in Frankreich, da unsere meisterschaften sehr wettbewerbsfähig sind von der eidgenössischen 1 Top 14. Die meisterschaft, die am meisten spielen unsere jugendlichen ist die Pro D2. Es ist klar, dass wenn man im wettbewerb jugendliche unter 20 jahren pol-hoffnungen mit einem fremden, es gibt kein foto, vereine unterstützen, die in erster linie im ausland. Die tatsache, dass ein junge zu verbringen inhaber in einem club ist keineswegs klar, das macht dann für dieses junge zu werden international ist noch eine stufe schwieriger. Wir wollen die spieler im mittelpunkt von bildung und stützen sie sich nicht auf, was passiert in der beruflichen bildung und der dualen ausbildung. Es wird einen individuellen entwicklungsplan mit einer kohärenz zwischen den vereinen, die auswahl der regionalen und der pol hoffnungen. Man die zeit sich die spieler entwickeln. Man wird die pyramide der 15-16-17 jahren. Folgt man einem kind auf der ganzen saison».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.