Figeac. Die letzten wünsche von Nicole Paulo

Das ist mit viel gefühl, dass Nicole Paulo wandte sich zum letzten mal an Figeacois./ Foto DDM, A. L.
Es ist mit viel gefühl, dass Nicole Paulo wandte sich zum letzten mal an Figeacois./ Foto DDM, A. L.

wenn sie nicht brauch, die rede nicht schleppte sich in die länge, freitag, anlässlich der traditionellen zeremonie der wünsche organisierten raum Mitterrand. Der abgeordnete Launay, André Melliger und Martin Malvy haben ohne zweifel wollte nicht verlängern, eine schmerzhafte zeit für Nicole Paulo, die als erste hat das wort ergriffen. «Dieser abend ist für mich ein besonderer tag», sagte sie erklärt, bevor eine erste bilanz seiner arbeit. «Ich lege mein amt nieder kommunalen gewissen. Gesunde finanzen, schulden gemeistert ohne kreditaufnahme giftig mit einer realen möglichkeit und eigenfinanzierung. Der schwarze punkt ist und bleibt die steuern, die trotz drei jahre 0% zunahme, bleibt zu schwer wegen der datenbanken katastrophal, dass wir leiden. Da dies so ist, sind wir in der regionalen durchschnitt der städte gleichen schichten». Nicole Paulo hat dann nicht gewollt «erzwingen eine abschließende aufzählung der erfolge, mit denen die teams Malvy-Paulo sind die urheber», hat aber auch verpflichtet, zu nennen verschiedene wichtige projekte, die sie getragen hat, um die stadt. «Zur erinnerung: ich halte das soziale zentrum, der cité administrative stadium der Leidensweg und Londieu, die neue feuerwache und die künftige gendarmerie, die gewerbegebiete, das museum der heiligen Schrift, der FACHHOCHSCHULE, der kostenlose skibus und neueste errungenschaft bedeutung, die abweichung in zusammenarbeit mit dem landkreis, der region und des Staates.» Es ist tränen in der stimme, die sie formuliert hat, seine letzten wünsche. «Ich habe der 72-jährige, wie es passiert, ich bin gewählt, seit 36 jahren. Die hälfte meines lebens. Ich hatte drei leidenschaften in meinem leben meine kinder und enkel weit über dem stapel, und die öffentliche schule und die säkularität, endlich diese wunderbare stadt Figeac, an dem wünsche ich viel wohlstand. Was sie Figeacoises und Figeacois, ich wünsche euch alles glück der welt, sie, die ich so sehr geliebt zu dienen».

Schreibe einen Kommentar