FAC : «Ziel : Bagnols-Brücke» !

FAC : «Ziel : Bagnols-Brücke» !
FAC : «Ziel : Bagnols-Brücke» !

Die chance hat noch nicht entschieden, das camp carcassonnais diesem sonntag Mazet ! Der beweis, eine abfolge von rettung auf der linie vor dem schlagen auf die latte.

Ja, die UNI ist nicht lackiert und die verteidiger begehen einige individuelle fehler, die sind sehr schlecht. An diesem sonntag vor Aigues-Mortes (1-3), 2. der DH-partner Ali Moussaoui lust hätten ein gutes ergebnis, aber in der ersten viertel stunde, einen groben fehler Vallès, erschwerte die FAC !

sie nicht tun sollten geschenke an diese schreckliche team von Aigues-Mortes, immer noch ungeschlagen an der außenseite ! Die lust war, den absichten waren interessant, aber auf diesem niveau, individuelle fehler bezahlen «cash» !

Immer in der position des abstiegsplatz, den FAC in der lage sein, ihre gesundheit zu tun in Cabestany im rahmen der achtel finale des pokals der Regionen. Diese ausbildung der PH-wert ist immer noch gefürchteten auf sein land, aber die Carcassonnais haben keine wahl, vor dem «spiel des jahres», den 2. februar, gegen Bagnols-Brücke, seinen direkten konkurrenten !

In der tat, die Carcassonnais zählen derzeit 3 punkte rückstand auf Bagnols-Brücke, kurz vor dem FAC, aber mit noch zwei spiele weniger. Ein sieg ist unerlässlich !

übrigens, Malick Niang möchte wieder vertrauen vor dieser partie : «Wir sind erschüttert von dieser niederlage zu hause, aber wir sind nicht geschlachtet. Wir machen zu viele individuelle fehler, in dieser zeit, und wir zahlen cash ! Ich bin enttäuscht, für die spieler, aber ich bin mir sicher, dass wir den kopf zu heben, bevor dieser schock. Es bleibt noch fünfzehn spiele zu spielen, also nichts dramatisches und beunruhigend. Zunächst ist es wichtig, diese spirale zu stoppen und nicht mehr anbieten von geschenken. Ziel ist es, den schnitt auf die woche passiert, und man muss sich qualifizieren, um diesen schock vor Bagnols».

schneiden, FAC wird privat von Belhadj, Boutaleb und Hatini, aber das personal zeichnet die rückgabe von Touzani, Chabbert und Brahim Alamrani. Es muss wieder den geschmack des sieges vor Bagnols !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.