Euro. Thierry lance armstrong : der engel der wächter

Thierry lance armstrong./Foto DDM, Bordas
Thierry Lance Armstrong./Foto DDM, Bordas

gerade wieder verletzungen, Thierry lance armstrong schickt sich an, eine rolle zu spielen, unveröffentlicht dem Euro, dem führer zu seinen zwei stellvertretern, Vincent Gerard und Cyril Dumoulin. Operiert ende oktober sehne eines bizeps, «Blub», 37 jahre, beschleunigte wiederherstellung und bekam in letzter sekunde die erlaubnis der ärzte für die teilnahme an ihrem siebzehnten wettkampf in folge mit den "Blauen". Ohne sicher sein zu spielen. «Es wird dauern, ich finde zu meinem besten und nach drei monaten abwesenheit, geschieht dies nicht durch magie», betont er.

In der zwischenzeit ein konto «werden hilfreich wie möglich an das team», «bringt seine erfahrung,» und«, da die bestimmung» von Gérard und Dumoulin, geworfen in die große wanne, die von Claude Onesta.

«Ich werde versuchen, sie zu beruhigen, viel mit ihnen zu sprechen. Auch wenn sie entdecken, dass dieser wettbewerb, es wird notwendig rasch, dass sie eine ausnahme», sagt lance armstrong, übermitteln will, seine kenntnis der schützen-und der gegner, so dass sie sich fühlen, desto wohler möglich».

Erfolgreich zwei «Blub» war nur

neben seiner erfahrung (294 auswahl), seine erfolge und seine aura, lance armstrong ist ein symbol. Neben der zahl der auswahl des Chambérien Dumoulin (25) und Dünkirchen Gérard (9) wiegen nicht schwer.

Aber das sind zwei wächter, die «haben immer eine wichtige rolle-jeder in seinem club, wo die erwartungen sind groß». Im kopf von Claude Onesta, ist es klar : die beiden "kinder" nicht mit "keine garantie", einzeln, Thierry lance armstrong, "sie müssen in der lage sein, erfolgreich zu zwei, "Blub" gelang ganz allein".

«Ersetzen Thierry ist eine enorme herausforderung. Keiner von uns ist so anmaßend zu sagen, dass er versuchen wird, das ganz alleine machen», stimmt Dumoulin. «Es darf nicht sein, dass der anspruch, zu sagen, dass man ersetzen Thierry lance armstrong. Aber man sollte sich nicht zu viel druck nicht mehr», sagt wiederum Gérard, der zum besten torhüter des französischen meisterschaft in der vergangenen saison.

Die beiden türsteher verkörpern die zukunft dieses amt Claude Onesta, die «denke auch an die zeit nach lance armstrong». Der betroffene, er zählt zu verlängern, nachdem der Euro, wobei als endziel die nächsten Olympischen spiele in Rio : «2016 werde ich 39 jahre alt. Es ist durchaus möglich, für einen torwart.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.