Espalion. Das echo im Tal : schlagzeug-blaskapelle bereit für 2014

Foto... familie./Foto DDM
Foto… familie./Foto DDM

nach der letzten sitzung wiederholung von 2013, halle Francis Poulenc, der schlagzeug-blaskapelle Das echo im Tal der generalversammlung. Er kehrte an den präsidenten Johannes Steen, einen überblick über die animationen der gruppe espalionnais und insbesondere die ausgänge offiziellen (teilnahme an den zeremonien) oder an festlichkeiten ortschaften Bessuéjouls, Bozouls, Espalion, Saint-Côme : zeremonien FNACA von 8.-Mai-18-Juni-14 Juli, feiert Lassouts, den 11. November, der Heiligen barbara. Der offizielle zeremonien, dass Das echo im Tal sorgt seit 44 jahren. Insgesamt werden 10 ausgänge und 8 offiziellen versichert waren.

die zahl Der echo im Tal hält wartet auf die ankunft der jungen musiker lernen. Ein praktikum in der musik bereitet in zusammenarbeit mit den batterien-fanfaren von Millau, Die Kavallerie, Pont-de-Salars. Die finanziellen berichterstattung erscheinen lässt gesunde finanzen (dank der zuschüsse der gemeinden und die zeremonien). Die ausgaben stammen aus dem kauf von instrumenten und verschiedenen lieferungen, bankett-jährlich. anlässlich dieses treffens, Das echo im Tal dankt allen, die an der unterstützung der gruppe.

Einstellung

Das echo im Tal ist immer auf der suche nach neuen oder alten musiker. Für diejenigen, die gerne ein instrument spielen (horn, trompete, horn, trommel, große trommel), auch ohne kenntnisse der musiktheorie, die verantwortlichen kümmern sich um ihr lernen, ohne kosten. Nehmen sie kontakt am mittwoch, 17-18 uhr, oder am freitag, ab 20: 30 uhr, in den saal. Die besten ihr reserviert werden. Atmosphäre gewährleistet.

die versammlung endete mit der freundschaft anlässlich der schnitt der wiederholungen für die weihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.