Er will die förderung der entwicklung des minitennis

Helfen, die vereine erhalten die module, die für die entwicklung label «club-trainer», wie die entwicklung des minitennis zum beispiel, ist eine von vielen aufgaben des EAK./Foto DDM, Walter Desplas.
Helfen die vereine erhalten die module, die für die entwicklung label «club-trainer», wie die entwicklung des minitennis zum beispiel, ist eine von vielen aufgaben des EAK./Foto DDM, Walter Desplas.

In wirtschaftlich schwieriger, in verbindung mit den verschiedenen reformen der schule oder sport, die BEWEGUNG als bekannte Julien Paillaud, muss ständig an den kontext anpassen und lösungsansätze, so dass jeder kann es wieder in zusammenarbeit mit den anderen mitgliedern des ausschusses, wie er uns erklärte : «Diese arbeit ist natürlich nicht möglich ohne die präsenz und die investitionen der personen, aus denen sich die verschiedenen ausschüsse des vorstandes, darunter der ratgeber sport-departements, Philippe Lopez-Menard, die leistet hervorragende arbeit». Julien Paillaud nimmt der lage, neue funktionen und aufgaben : «mit Dem ziel, die entwicklung des tennis audois durch seine akteure (amtsträger, lehrer, etc.), also werde ich mich zu bewegen, sie zu treffen, die in ihren vereinen. Meine aufgaben sind die folgenden : zunächst diagnostizieren, dass die internen bedürfnisse von jedem verein, der dies möchte, um sie berater in ihrer schritte in der entwicklung. Dann eine diagnose allgemeinen wird auch benötigt, um neu zu definieren, die achsen der entwicklung der vorrangigen abteilungen.

anlässlich der sitzung des hauptausschusses am 15 januar, treffe ich die verschiedenen mitglieder des ausschusses der Aude und Nicolas Miguel, Christian Nerd und Philippe Lopez-Ménard bei einem treffen zum festlegen der ziele für die arbeit».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.