Einen tag gekürzt

Tal Arrats ist immer noch im kopf./ Foto DDM, A. Liarès.
Das Tal Arrats ist immer noch im kopf./ Foto DDM, A. Liarès.

16 begegnungen auf 38 vorgesehen, mussten verschoben werden, an diesem wochenende, das wegen des schlechten zustandes einiger grundstücke. Nur die gruppe B in der ersten liga gesehen hat, der alle seine partien gespielt.

exzellenz, der schock zwischen Tal Arrats und Süd-Astarac endete unentschieden, wodurch Saint-Clar und Eauze, die nicht in der lage waren, sich zu konfrontieren, in kontakt zu bleiben mit dem kopf auf. Manciet, der sieger von l ‚ Isle-Jourdain, steigt vorübergehend auf dem 5. platz.

In der förderung von exzellenz in gruppe A, Vic-Fezensac eine gute operation nach seinem sieg Ordan-Larroque, während in der gruppe B ist der «status quo» in der oberen rangliste nach den siegen des leader Monferran-Savès, vizemeister Simorre, Auch und Solomiac.

In der ersten liga, in der gruppenphase Hat, einfach verschieben der RBA in Saint-Jean-le-Comtal, während Eauze durch seinen erfolg Pessan bleibt delphin in vier längen.

In der gruppe B, die führer bleiben auf ihren positionen, Saramon ohne sie auf dem stuhl vor dem Tal Arrats, Sarrant und Monfort.

förderung district, die niederlage des führers der gruppe B, Lombez, Touget, ermöglicht Pessoulens, der sieger Seissan, sich wieder auf eine länge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.