Eine anleitung, um zu lernen, nicht über andere zu richten

Das buch 'Ich höre (me) richten !', geschrieben von Olivier Clerc, erscheint im Verlag Eyrolles am 23. - RelaxNews - All Rights Reserved
Das buch "Ich höre (me) richten !", geschrieben von Olivier Clerc, erscheint im Verlag Eyrolles am 23. RelaxNews / All Rights Reserved

schluss mit der angst vor erachtet werden, oder die aufregung zu beurteilen, alles ist möglich. Und genau das bieten die Editionen Eyrolles mit dem buch "Ich höre (me) richten !", ein coaching-programm für ihr verhalten ändern leser in nur 21 tagen.

über andere zu Urteilen oder richten sich ständig selbst ein nationalsport ist für manche ein hobby, für andere. Wie dem auch sei, viele Franzosen und entsprechend zu handeln, von anderen beurteilt zu werden.

Um sich zu befreien von diesen ängsten, aber auch versuchen, nicht über andere zu urteilen, der schriftsteller franco-schweizer Olivier Clerc, übersetzer und trainer, bietet den menschen helfen, freiwillige zu ändern, in drei wochen, durch ein programm.

Ein tag, ein kapitel. Der autor zeigt zunächst die leser, dass es wichtig ist, zu stoppen, ist zu befürchten, das urteil der anderen, um sich zu befreien und sich selbst zu lieben, dann bietet tests, übungen und bilanzen wöchentlich, um die änderungen, die im laufe der tage.

"Ich höre auf (mich) zu beurteilen." – Geschrieben von Olivier Clerc – Verlag, Eyrolles – Veröffentlicht am 23. januar – Preis : 11,90€)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.