Ein statin, ja, aber mit einem apfel !

Ein statin, ja, aber mit einem apfel !
Ein statin, ja, aber mit einem apfel !

statine, ist nicht…, dass die autoren nicht kreuzen.

Die statine sind eine familie von medikamenten, die verwendet wird, bei der behandlung einer hypercholesterinämie, in ergänzung zu einer diät geeignet. Mit einem mathematischen modell, das forscher der Universität Oxford haben errechnet, dass mehr als 17 millionen einwohner des vereinigten Königreichs, die älter als 50 jahre (die nicht von anti-cholesterin) können sich sehen statine verschreiben, um zu verhindern, das risiko von herz-kreislauf-erkrankungen. « Dies würde verhindern, 9 400 veranstaltungen sterblichen pro jahr», erklären sie. Sie fragen sich jedoch auf die möglichen nebenwirkungen (leber -, muskel -,…) einer solchen vorschrift masse…

statine + äpfel !

Mit dem gleichen mathematischen modells, sie sind daran interessiert, ein altes sprichwort, nach dem « ein apfel pro tag hält den doktor fern. » Das ergebnis ist, nach ihnen, « mit einem apfel pro tag an die gesamte bevölkerung des vereinigten königreichs über 50-jährigen (22 millionen menschen, das sind 8 500 todesfälle (gründe für herz und kreislauf), die vermieden werden könnten. »

Ist zu sagen, dass die äpfel sind so effizient, dass statine ? Natürlich nicht ! « Das ist absolut nicht unsere botschaft » wir erklärt Dr. Adam Briggs von der Universität Oxford und der führende autor dieser arbeit. « In keinem fall werden die patienten unter statintherapie dürfen stoppen behandlung für verzehr von äpfeln ! Jedoch glauben wir, dass sie profitieren können zu tun, das zusammenleben von medikamentösen behandlungen und verfahren zur vermeidung einfacher als der tägliche verzehr von äpfeln. » Dies zeigt vor allem, wenn nötig, die bedeutung einer gesunden ernährung, insbesondere die reich an obst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.