Douelle. House boat drift : die gendarmerie untersuchung.

Das schiff geborgen wurde etwa 200 meter von der basis, wo sie überwintern./Foto DDM, J-M. F.
Das schiff geborgen wurde etwa 200 meter von der basis, wo sie überwintern./Foto DDM, J-M. F.

Ein boot der firma Crown Blue line, die festgemacht wurde zu seinem heimathafen Erhielt in Douelle, fand sich gestern morgen, ich driften über die menge, mehr als zweihundert meter unterhalb der basis. Die feuerwehr Luzech und Cahors eingetreten sind an bord ihres bootes gestern um 9: 30 uhr und haben es geschafft, zu stoppen kreuzfahrt im solitär des house-boat. Das schiff, das ferienhaus stark auf der seite wurde sicher an der alten schleuse in Douelle. Aber dieses wochenende auf dem fluss haben könnte absichtlich verursacht. Die polizisten, die ermittlungen hätten entdeckt, dass das boot wurde nach der überwinterung in Orchesterleitung, gewesen wäre, ging freiwillig. Weitere untersuchungen sind im gange.

Schreibe einen Kommentar