Die Fouillade. Wünsche dem hintergrund der kommunalen

René Authesserre und Bernard Vidal haben gebürstetem die bilanzen des mandats zu ende. /Foto DDM.
René Authesserre und Bernard Vidal haben gebürstetem die bilanzen des mandats zu ende. /Foto DDM.

die Ganze zeremonie wünsche in sich trägt, einen besonderen geschmack. Die an diesem sonntag, wenige wochen vor den kommunalwahlen, wird der bürgermeister René Authesserre die gelegenheit, sich zuerst zu grüßen, «die kandidatinnen und kandidaten der liste " konkurrentin», die von allen akteuren des lokalen lebens. Wie für jede dieser zeremonien, er dosiert auch eine intervention verbindet bilanzen, maßnahmen und projekte zu kommen. Unter den höhepunkt der bürgermeister hat die arbeiten der ersten tranche der operation «dorf-zentrum»- die zweite anfänger sehr bald. «Für 2014", betonte René Authesserre, wir haben viele dinge in perspektive.» Auch die zweite tranche der siedlung zentrum, es sorgt dafür, dass es mit der renovierung der seite, auf der Heide und die arbeit mit der reinigung von fassaden im besonderen. Aber auch und vor allem die einsätze, um die standards der kantine, die wirksam werden zu schuljahresbeginn im september. Ebenso wie die sanierung des öffentlichen hochschule «ab sommer». Kommen in einem zweiten schritt werden die arbeiten an der kläranlage, deren planungsbüro wird die SEM 12. «Das team ausgehende kann mit stolz auf die geleistete arbeit und einer solchen entwicklung», betonte er. Als er die fläche des sees, er schreibt: «Die welt ruft die welt.» An die kommunalen, er erinnerte sie daran, dass mit immer Bernard Vidal an seiner seite, wird es dazu führen, «ein neues team feminisiert und verjüngt» (nach unseren quellen, die beiden listen sind komplett und werden in kürze, ANM.). Bernard Vidal ist auch eingetreten, um über die aktion interkommunalen das schicksal, dem er vorsteht. Er betonte, «die rettung des hauses in den ruhestand Lunac» oder auf die mediathek und das kollegium, die er nach vernünftigem auch im bezug auf zukunftsgerichtete an dem der weg eines möglichen medizinischen komplex. «Es wäre utopisch, dass ein solches projekt, getragen durch eine einzige gemeinde, es ist), muss die erfüllung ; behaupten, das gegenteil wäre falsch.» Muss man lesen, wasserzeichen, dass dieser ordner wird eine der herausforderungen der kommunalen ? Vielleicht. Jedenfalls, er begrüßte die kommunale verwaltung, die sie zum anzeigen einer abnahme der schulden und einer kapazität von anleihe steigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.