Das auto stürzt auf dem rond-point : tod

auto stürzte nach mehreren fässern auf dem kreisverkehr zwischen der regenbogen-und der boulevard Eisenhower/Foto DDM, Xavier de Fenoyl
Das auto stürzte nach mehreren fässern auf dem kreisverkehr zwischen der regenbogen-und der boulevard Eisenhower/Foto DDM, Xavier de Fenoyl

Auf dem riesigen kreisverkehr aus zwei hügeln schnitt durch einen fußgängerweg, der schrott, Alfa Romeo littering den boden hügelig. Zwei sapinettes nicht überstanden des fahrzeugs, die nach der kollision mit dem kreisverkehr am ende der umgehungsstraße Arc-en-ciel ist buchstäblich abgehoben vor dem absturz etwa 40 meter weiter in der mitte büsche nach mehreren fässern.

Die feuerwehr wurden alarmiert, 6-h 26, gestern morgen. Die zeit bis auf platz, die auto-motor begann zu brennen. Dieses feuer wurde schnell ausgeschaltet wurde durch die feuerwehr. Der fahrer, fast ausgeworfen durch schlag, befand sich in der herzstillstand. Die feuerwehr begann eine herzmassage. Sie wurden zusammen mit einem team des Smur 31, praktiziert handlungen reanimation, aber der arzt Samu wurde verpflichtet, der tod festgestellt werden vor ort vom fahrer Stéphane Cuzacq. Das pro-kopf-Colomiers war 42 jahre alt.

gleitflug 40 meter

Die polizei, die feuerwehr zu einem unfall besuchten die orte, um die feststellungen. Zwischen den spuren auswirkungen auf die vor dem kreisverkehr und der ort, wo der wagen prallte gegen die zweite hügel, es gibt mehr als 40 meter. Und auch wenn die konkrete steigung auf der grundlage dieses riesigen kreisverkehr hat die wirkung einer rampe für den start, sollte der wagen rollt sehr schnell, um einen solchen abstand, indem sie mehrere fässer.

Doch am ende dieser achse schnell, die straßen werden enger und große tafeln zeigen die geschwindigkeit reduzieren. Der fahrer hat offensichtlich nicht gesehen. Nur technische gutachten würden über die geschwindigkeit des fahrzeugs, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie gebeten werden, von der staatsanwaltschaft. In der tat, das opfer befand sich nur im innenraum und kein dritter beteiligt war, die in diesem tödlichen unfall, erste drama der straße des jahres 2014.

Schreibe einen Kommentar