Cugnaux. Ein anwohner blockiert ein projekt von hotel-restaurant-bowling

Nicolas Maistret, auf der website, wo es erstellen möchte, 35 arbeitsplätzen./foto NSA.
Nicolas Maistret, auf der website, wo es erstellen möchte, 35 arbeitsplätzen./foto NSA.

Nicolas Maistret, geschäftsführer MBA-Holding investiert in ganz Frankreich. Neben anderen aktivitäten in der region, es gibt zwei restaurants, Die Metzgerei, die seit 15 jahren in Labège, und seit kurzem in Mauer. Verbunden mit der hotelkette ACE, der gruppe Sighor (n°3 rastplätzen an der autobahn), er hat ein schönes projekt Cugnaux, auf ein unbebautes grundstück, zwei-gymnasium, am CD-15 : ein restaurant, ein hotel und eine kleine kegelbahn. Mit einer investition von 6 millionen euro blockiert durch den einsatz eines wasser (1). Unterstützt durch das rathaus von Cugnaux, Nicolas Maistret nicht versteht, was blockieren. Erklärungen.

Warum dieses land ?

Es gibt wenige hotels, südwestlich von Toulouse, ist man nahe der A-64 -, industrie-oder gewerbegebieten, Portet, Francazal die werden steigen macht. Nach einer großen studie von markt, entschied man sich für ein grundstück platziert, in der nähe einer viel befahrenen straße.

Was ist ihr projekt ?

Neben der Metzgerei, man sieht die 75 zimmer im hotel sehr gut (17 bis 24 m2, kingsize-bett, wahre badezimmer) billig (45 bis 60 €) und ein kleines gebäude, in freizeit -, bowling-oder etwas anderes.

mit welchen auswirkungen ?

Es entstünde 35 direkte arbeitsplätze, ohne zählen der wäscheservice und reinigung und behandelt. Die 6 millionen arbeiten würden, die lokalen betriebe des gebäudes, das haben sie gut brauchen.

Und doch ist der ordner nicht vor…

Man arbeitet seit über zwei jahren. Man hat das vertrauen der sparkasse, die unterstützung der BPI (Informationsspeicher für öffentliche investitionen), wir verbrachten 200 000 € für den architekten und die marktforschung, kompromisse bei der veräußerung des grundstücks ist unterzeichnet. Die zuständigen behörden haben grünes licht gegeben. Die baugenehmigung wurde erteilt am 30. januar 2013. Aber nach zwei monaten nur ein wasser , auf der anderen seite der straße, und nicht in der nähe, hat eine beschwerde eingereicht kostenlos dann eine klage vor dem verwaltungsgericht, in uns angreifer auf den bereich angelegten ordner. Man wird weniger lärm und man bringt weniger autos auf der straße trennt uns ! Man weiß nicht, wo er will, zu kommen. Und seit dem ist alles blockiert. Man kann nichts tun.

Wie stoppen muss ?

Wir sind offen für die diskussion. Man hat bereits einen zweiten nachtrag zur baugenehmigung. Man arbeitete auf den bereich landschaftsbau und der zugang zur fußgängerzone. Aber man würde es auch nicht durch eine etwaige finanzielle transaktion.

Wie ist die stimmung?

Man hofft, und man wartet auf die weisheit des gerichts. das kann noch dauern ein jahr und eine hälfte ! Und wenn das nie freigeschaltet werden, haben wir ein jahr arbeiten. Im besten fall, man würde in 2016…

In der zwischenzeit haben sie noch andere projekte ?

Ja, es wird andere möglichkeiten zwischen Balma und die cité de l ‚ Espace, und zwischen Beauzelle oder homepage von spaniens polizei, die in künftigen museum Aeroscopia und parc des expos und ausflüge in die kette der A 380.

(1) mit Einbezogen in die landschaft der kommunalwahlen, das wasser will nicht zitiert werden oder äußern sich in eine «private angelegenheit». Sein anwalt pariser uns sagte : «Mein mandant ist in seinem recht. Dazu kann ich nichts sagen, kann mir nicht enthüllen unsere position, während das verfahren anhängig ist».

Schreibe einen Kommentar