Caussade. 1 600 km zurücklegen, in der saison

Ein teil der RBQ, bei der generalversammlung im freizeitzentrum.
Ein teil der RBQ, bei der generalversammlung im freizeitzentrum.

«Wie geht das, ein wanderer ?» Hat seinen rhythmus, nach dem tag der veröffentlichung und der gruppe, die er über die wahl seiner fähigkeiten und seiner lust. In der tat, im verein Wanderer Unten-Quercy, jeder kann wählen zwischen den beiden wanderungen dienstag und von samstag. Auch bei der generalversammlung fand im freizeitzentrum, freitag abend, präsident Michel Guittet erinnerte in seinem bericht moralischen, auf ein jahr (september 2012 bis august 2013), 135-ausgänge vorgenommen worden waren, insgesamt 1 600 kilometer zurückgelegt, insgesamt 1 280 teilnehmer.

«Unter unseren 60 mitglieder alle motiviert, das neue team seit zwei jahren verzeichnet einen deutlichen anstieg von betreuern, verantwortlichen wandern», betonte der präsident. Der verein hat sich erweitert seinen horizont, wenn sie auf der entdeckung neuer wege, insbesondere in richtung der Lot und Aveyron und Tarn, sondern die schaltung des Quercy caussadais und nord-osten des departements. Der präsident Guittet erinnerte an die große wandlung im juni, bei dem die außerordentliche mitgliederversammlung bestätigt werden mehr als 70% der stimmen, die rückkehr in den club in der Fédération française de wandern.

Leitlinien für 2014

Das tempo der wöchentliche wanderungen bleibt die gleiche wie in den vorjahren. Darüber hinaus zwei große ausgänge sind bereits geplant : eine im juni auf der seite der Corbières, die andere im september in richtung Lodève. Jedes mitglied in den ausschüssen schaltung und feststimmung, ist bestrebt, die bauen das " programm, das verlockend möglich, angepasst an die wünsche aller. Für die kommende woche, drei ausgänge sind folgende programm : dienstag, 14. januar, Espinas PR2, 13 km dauer 3: 30 uhr ; oder Saint-Projekt, 12 km dauer 3 stunden ; samstag, 18. januar, Saint-Antonin-Noble-Val Nibouzou PR3, 9 km, dauer 3 stunden. Hinsichtlich der nächste termin festlich, könnte es gut möglich, dass sie im april, da bei den RBQ, man ist so flink mit den schuhe, die nur mit der gabel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.