Castelnaudary. Konferenz: «das weiche wasser bedroht»

«Das weiche wasser bedroht «, vortrag von Marc Haufen.Die süßwasser-ressourcen des planeten wird dies ausreichen, um die anforderungen bevölkerungswachstum? Wenn wir glück haben, ein teil der menschen, welche einen leichten zugang zu wasser, es ist für 65 % der bevölkerung der welt ! Langfristig kann es sein, das schicksal, die anderen großen flüsse, Colorado, mit mehr als 50 dämmen, kann nicht mehr auf das meer. Er wird gefolgt von Niger, guetté durch die versandung der Nil, der längste fluss der welt, bedroht von einem gigantischen staudamm birr, der Jordan, opfer von entnahmen und einleitungen von Israel, der Euphrat und Tigris, von denen die dämme, die türken gefährden die existenz von Syrien und dem Irak ? Was sagen sie zu den projekten pharaonischen China, könnten sie probleme mit einem dutzend ländern ? Es ist also eine tabelle, die eher pessimistisch, dass gebürstet Marc Haufen, fotos, fakten und zahlen, auf die latente konflikte um wasser bedürfnisse der menschheit.

Schreibe einen Kommentar