Castelnau-Magnoac. Mit dem mädchen des FC-Magnoac

«Las Petitas» des MFC./Phoot R. Theo.
«Las Petitas» des MFC./Phoot R. Theo.

Das sprichwort sagt : «Keine nachrichten sind gute nachrichten». Aber durch mund-zu-mund-propaganda, sind wir in der lage, ein paar neue geben des MFC. Für unsere senioren-teams, die erste phase ist abgeschlossen, daher ist der zweite teil mit in der gruppe 2. serie, die teams Azereix, Lomagne, Auzan/Cazaubon/Barbotan und Panjas.

Zum ersten 2014, MFC macht sich am sonntag, Auzan/Cazaubon/Barbotan und dann bewegt er sich mit Panjas, bevor empfangen Azereix. Eine gute auslosung, kein druck, um die anfänge von außen zur vorbereitung auf die spiele zu hause in aller ruhe. Wünschen eine gute MFC für 2014.

Wir wollten so nahe zu unserem team gehören.

«Las Petitas dou Magnoac» sich behaupten…

Das team hat einen bestand von 23 spielerinnen für die saison 2013-2014. 3 termine stattgefunden haben, aus verschiedenen gründen, und man hat 8 neue rekruten. Am 6. oktober, die reise nach Rodez in einem klima, in ruhiger, unter berücksichtigung des ergebnisses der letzten saison für das halbfinale. Sieg, 10-5, mit einer test-Aurore Lay, die sich durch Élodie Clarens und eine strafe.

Am 20 oktober, Toulouse Eisenbahner kommt nach hause. Jedes team macht seine halbzeit und der guten partie wurde von den Magnoacaises erlaubt, sich den sieg zu sichern einen kleinen punkt, 8-7, mit einem essay von Manon Broca-und eine strafe in höhe von Élodie Clarens.

Am 10 november, verschiebung von Béziers, die sich per saldo eine niederlage mit 6 prüfungen der gegnerischen mannschaft. Zweimal, unsere lokalen reduzieren können, score, aber ihre bemühungen nicht zu bezahlen. Drei strafen Elodie Clarens. Match verloren ; 36-9.

Am 15 dezember, das erste rückspiel gegen Rodez, offshoring Lannemezan, mit einem publikum von kennern, die zahlreich zur förderung unserer mädchen. Gute leistung der gesamten mannschaft auf dem schönen stadion Kaffee. «Las Petitas» in die praxis umsetzen beratung coaching und sorgen für den sieg, 18-8, mit 2 versuche, licht in Lay und Manon Broca, transformation und 2 strafen Elodie Clarens. Die punktzahl hätte schwerer sein, da 2 versuche wurden in abwesenheit von zu viel eile.

Nach der winterpause, wegen der feiertage, die nächste bewegung wird am 12 januar, in Toulouse.

An diesem tag, ist die verteilung wie folgt : 1. Béziers, 31 punkte ; 2. Montauban 25 punkte ; 3. Magnoac, 18 pts ; 4 Toulouse Eisenbahner, 17 pkt ; 5. Rodez, 14 pts ; 6. Breitengrad, 9 punkte ; 7. Land Olmes, 0 pt.

Zwei teams lösen sich in dieser gruppe. Aber im jahr 2014, mit 3 heimspiele und 2 fahrten, «Las Petitas dou Magnoac» anspruch auf den 3. platz, wenn sie weiterhin ihre trainings (zweimal pro woche) regelmäßig, wie sie es bisher getan haben.

viel glück an alle, die unsere volle unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.