Carcassonne. Anouck und seine gitarre, die eroberung der USA

Anouck André und seiner Lag, ein sonnenstrahl in die welt doch sehr macho-gitarre. / Foto DDM, Bipaule R.
Anouck André und seiner Lag, ein sonnenstrahl in die welt doch sehr macho-gitarre. / Foto DDM, Bipaule R.

Heilige strecke. 28 jahren den letzten kirschen und bereits die versicherung cool, ein alter hase der gitarre. Unbedingt, sagen die fans, die sie kennen und die folgen : die musik, sie ist wie der zaubertrank für Obelix. Sie fiel herein, als sie klein war, mit einem papa, Serge André, der sein leben hingegeben hat sich mit dem erfolg, dass man es weiß. Okay, mit der ausnahme, dass die kleine Anouck war nicht viel hängt am klavier, wo der versuchte, den angriff und die tradition in der familie. Ado, sie wollte eine gitarre, die verzweiflung des vaters. Aber gut, die geschichte nicht zu verwirren das kind erbt sie einen sehr bescheiden folk-gitarre. Ein paar riffs von Deep Purple oder Nirvana später, jetzt ist er süchtig. Wie sie hat, wenn auch ein kleines stück von dem charakter, sie will sogar dann alles fallen zu lassen, um sein leben in der hand. Sie verbringt ihre fach unter der bedingung, dass ein sabbatjahr zu nehmen und widmen sich ganz auf das instrument. Es wird also 8 bis 10 stunden gitarre pro tag und phänomenale fortschritte. Sie fährt mit der Académie de Nancy, die besser sicherlich beim lernen, und nimmt.

Internet-generation

Die erste westerngitarre, ist schon weit, Weiter taste alles an, mit dank und virtuosität, macht das glück der gruppen jazzy der region und entdeckte ein talent für den unterricht. Sie leben wollte gitarre : es ist geschehen. Zwischen den kursen gewährleistet rue Victor Hugo, die konzerte und die demos, die sie speichert auf Youtube, der sie schließlich die neugier der großen marken. Zwei große us-händler spezialisten-hardware-musik und gitarre, Gruvgear und Reunion blues, am ende, ihm den fuß in den steigbügel und das kurz messen, gitarre über die schulter, um die förderung seiner art. Erste schritt ist getan, mit erfolg in 2013 in Frankfurt, der größte treffpunkt der europäischen gitarristen. Am 21 januar, Anouck überschreitet zum ersten mal den Atlantik, auf die eroberung der USA. Es erwartet sie schließt auf der NAMM (National Association of Music Merchants) in der nähe von Los Angeles, wo dieses kleine frau zum lächeln indéfrisable wird ein weiteres mal den beweis, dass sie ihren platz in einer welt, man muss es sagen, eher macho. Vier tage lang wird sie schulter an schulter mit den größten gitarristen der welt und vergisst nicht mitnehmen seiner Lag, eine gitarre hergestellt zwischen Bédarieux, Toulouse und geschlagen werden, der kreuz und Okzitanien. «Es ist nicht die finger, die gitarren spielen, sagt Anouck mit viel zuversicht, er ist der kopf». Und die stadt siena in die luft ziemlich gut auf seine schultern. So long Weiter.

Anouck André, eine junge carcassonnaise 28 jahre alt, wird flug nach Los Angeles. In der weltweit größte Messe für gitarre, sie wird von top-marken. Die gitarre Lag unter dem arm.

Die zahl : 1.

Reise> in Den USA. Es ist das erste mal, dass die junge carcassonnaise fliegt über den Atlantik. Sie hatte bereits teilgenommen größte europäische messe in Frankfurt am main.

Schreibe einen Kommentar