Carbonne. Die könige der freizeit

Josette Ein und Bernard Bros beim konzert der harmonie Rieumes.
Josette Ein und Bernard Bros beim konzert der harmonie Rieumes.

Am vergangenen wochenende, dem club der freizeit und der Erholung von Carbonne bekam, im festsaal des bois de castres, alle mitglieder der verschiedenen vereine aus dem verband. Wie üblich, die harmonie Rieumes, die schon heute nachmittag festliche, wurde seinem ruf gerecht. Die präsidentin Julia Ein, nachdem er erneuert seine wünsche für ein glückliches und erfolgreiches neues jahr an alle, verkündete seine entscheidung, sich nicht zu vertreten als die präsidentschaft des vereins carbonnais, sondern auch in der gruppe. Sie dankte der anwesenheit unseres bürgermeisters und der verbindungen, die sie begleiteten. Sie schloss mit den worten : «Wir alle zusammen bilden eine große familie, mit freunden, in dem die erfahrung des einzelnen ist der schatz von allen.» Sie ließ das wort Bernard Bros, bürgermeister der gemeinde, in seiner rede ließ nicht erinnern, die mehr als zwanzig jahren der präsidentschaft von Josette, danken und loben für dieses engagement. Er verfolgte in der ankündigung, dass sich der beginn der arbeiten von der residenz zwischen den generationen geplant rue Etienne Prosjean, mussten start in das jahr. Der bürgermeister abschließend wünschen allen ein gutes jahr 2014. Am nachmittag setzte sich und ging von einem freundlichen probieren tanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.