Burgund. Sie stirbt erstickt durch die tür seines autos

Eine achtzigjährige-kopf-Ternant, einem dorf in der Nièvre, wurde gefunden, tot in seiner garage am sonntag. Dieser Englische wurde opfer eines unfalls so tragisch, wenn es unwahrscheinlich ist : sie starb erstickt zwischen tür seines wagens und der wand.

Ein rückwärtsgang ein versehentliches

Diese frau lebte allein, seit zwanzig jahren in seinem haus in Ternant. Seine nachbarn entdeckten den körper, alarmiert durch den klang der motor seines autos, die auf leere laufen. Eine untersuchung der polizei konnten die aufklärung der umstände des dramas. Während der achtzigjährige begonnen hatte, sein auto aus der garage kam sie wieder heraus und beugte sich zu hinterlegen ihre handtasche auf den beifahrersitz. Es ist dann, dass sie versehentlich ausgelöst, der rückwärtsgang. Das fahrzeug wurde dann langsam zurück, die die blockierung gegen die wand, und stickig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.