Blagnac. Saint-Exupéry seinen forum der berufe

Der schülerinnen und schüler und deren eltern, die aufmerksamkeit auf die antworten der profis hören./Foto DDM
Schüler und ihre eltern achten auf die antworten der profis hören./Foto DDM

an Diesem samstag, 18. januar, fand in der früh und am lycée Saint-Exupéry, die 4. ausgabe des forum der berufe, organisiert von der verwaltung der niederlassung, mit der unterstützung und hilfe der beiden verbände, eltern, schülerinnen und schüler, FCPE und "Optimal"), der Club Erfolgreich und des Rotary Club.

«Mehr als 107 personen, begrüßte die studenten, verteilt auf 72 profis und 35 studenten, die mehr als elf branchen und rund 700 schülerinnen und schüler des gymnasiums kamen mit ihren eltern oder nicht, fragen zu stellen und sich zu informieren», freute sich Jean-Paul Ginestet, der schulleiter, die nach abschluss des vormittags. Eine vorbeiziehende parade vor den ständen, mit einem anliegen des schulleiters am ende der überprüfung der einzelnen klassen der abschlussklassen, die er durchgeführt hatte zuvor. «Ich habe festgestellt, dämmern, in den letzten zwei jahren eine unruhe unter den schülern hingegen das vertrauen, wohnte die bisherigen jahrgänge, fährt er fort, " und dabei ging es mir ermöglichen, erwachsene und ältere schülerinnen und schüler, ihr zeugnis zu geben, mit professioneller natur schieben sie sie selbst sein, ohne dass getroffen, eine atmosphäre zu pessimistisch und zu relativieren und ihre situation». Ein ergebnis, das sicherlich in der höhe für die perfekte organisation der vorrichtung, die geeignet ist, ergänzen die information der schülerinnen und schüler, die kommen, um die meisten mit wissen aus büchern mögliche routen, und freuen uns zu sehen, gedämpft, ihre ängste. «Sie sind genauso neugierig und begeistert, dass die älteren», versicherte stammgast in diesem forum, die der überzeugung, dass die fragen, die an ihn gerichtet wurden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.